Bäume für Neugeborene

Merken
Bäume für Neugeborene

Seit 2015 pflanzen wir in Marchtrenk die Jahrgangsbäumchen für alle im vorangegangenen Jahr geborenen Kinder. Drei Laubbäume, gekennzeichnet mit einer Jahrgangstafel für den Geburtsjahrgang 2019, wurden am 3. Oktober symbolisch für 143 geborene Kinder gemeinsam mit den Eltern und Kindern im Rahmen einer kleinen Feier in der Freizeitanlage eingepflanzt. 🌳

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Uwe Podaril sagt:

    🙂

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nimm’ am Sommerferien Programm teil! Das ist eigentlich nicht nur einer, sondern ganz viele Tipps 😉 Das Sommerferien Programm 2020 bietet zahlreiche Kurse, Veranstaltungen und Erlebnisse in den Bereichen Abenteuer, Sport, Kunst & Lernen sowie Rund um Tiere. 🤠⚽️⛹️‍♂️📚🎨🐶🐟 ❗️🎈Aktuell sind zum Beispiel noch ein paar Plätze für den “Kreativ-Ballon-Workshop” am Dienstag, 11. August frei. 🎈❗️Kinder undJugendliche zwischen fünf und 15 Jahren können sich direkt hier anmelden ▶️https://ferienprogramm.figurentheater-wels.at/index.php/kreativ-ballon-workshop

Sommerferien in Wels

Er verschluckt Billardkugeln, Glühlampen und lebende Goldfische, die das auch unverletzt überleben. Der Schotte „Stevie Starr“ schluckt alles, was ihm in die Hände kommt und krönte sich damit unter anderem zum „Supertalent“ in der gleichnamigen RTL-Show. Am Wochenende war er jetzt zu Gast in Sattledt.

Männer in High Heels und Strapse, ein entlaufener Tiger und Politiker inkognito – die fünfte Jahreszeit ist bereits voll im Gange. Daher war es auch wieder an der Zeit für die Faschingsrevue des Welser Schelmenrates. Manege frei.

Rund 400 Tonnen Heu werden pro Jahr verfüttert – am Gnadenhof in der Fernreith. Tiere, deren Besitzer gestorben sind oder die nicht artgerecht gehalten wurden, finden dort ein Neues zu Hause. Ziegen, Hasen, Pferde, Gänse – tummeln sich hier gemeinsam und freuen sich auf Ihren Besuch. Und auch ein frisch geborenes Muli haben wir beim Frühlingsfest getroffen.

Ein Kleinbrand bei einem Unternehmen in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) beschäftigte Mittwochabend die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei.

Kleinbrand bei Unternehmen in Gunskirchen vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht