Basketballturnier - Flyers Laden zum Sponsoren G´spü

Merken
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bei Positivität geht es übrigens nicht darum, dass man keine negativen Gedanken mehr haben darf, sondern vielmehr, dass man ihnen nicht die Möglichkeit gibt, das Leben zu bestimmen. Am Mittwoch, 11. Mai von 17.00 bis 19.00 Uhr und Mittwoch, 18. Mai von 17.00 bis 19.00 Uhr findet im max.center zum Thema „Fokus Positivität“ ein Vortrag statt. Abgehalten wird dieser von Michaela Kraupa, einer Expertin im Bereich Stress-Management, Entspannungs- sowie NLP-Training.

Vortrag

Ein massiver Dieselaustritt führte Donnerstagnachmittag zu einem Einsatz der Feuerwehr in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Massiver Dieselaustritt aus PKW führt zu Einsatz der Feuerwehr in Marchtrenk

Glimpflich endete am späten Donnerstagabend ein Autoüberschlag auf der Pyhrnpass Straße bei Sattledt (Bezirk Wels-Land).

Überschlag mit Auto bei Verkehrsunfall auf Pyhrnpass Straße in Sattledt endet glimpflich

ℹ️ WELS informiert – Ab Montag, 9. November nehmen wir das Einkaufs- und Lieferservice wieder auf 😊 Das Angebot der #stadtwels richtet sich an: ✅ Welser im Alter ab 60 Jahren ✅ Personen in der Risikogruppe mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen ✅ Personen die sich derzeit in Quarantäne befinden und niemanden haben, der die Einkäufe für sie erledigen kann Die Betroffenen können sich von 🕗 Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr unter der ☎️ Servicenummer +43 7242 235 4400 melden und 🍞 Grundnahrungsmittel 🧼 Hygieneartikel und 💊 Arzneimittel bestellen. Alle Details zum Einkaufs- und Lieferservice findet ihr hier 👉 https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-startet-wieder-einkaufs-und-lieferservice/

Wels informiert

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) standen die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren Montagnachmittag bei einem Flurbrand im Einsatz.

Feuerwehr bei Flurbrand in Marchtrenk im Einsatz

Die einen fordern mehr Polizei in der Innenstadt, die anderen einen Sicherheitsgipfel für Wels. Ja es werden sogar Erinnerungen wach an alte Schlagzeilen wie „von der Messe zur Messerstadt“. Lang war es – auch aufgrund der Corona-Situation – ruhig rund um dieses Thema – doch jetzt keimen alte Diskussionen wieder auf. Hat Wels ein Sicherheitsproblem?