Bayern-Präsident Hainer entspannt bei Frage zu Alaba-Zukunft

Merken
Bayern-Präsident Hainer entspannt bei Frage zu Alaba-Zukunft

Bayern-Präsident Herbert Hainer hat sich bei der Frage nach der Zukunft von David Alaba entspannt gegeben. “David Alaba ist ein unheimlich guter und erfahrener Spieler, der jetzt im Abwehrzentrum die Chefrolle übernommen hat und hervorragend spielt”, sagte Hainer in der Sendung “Blickpunkt Sport” im Bayerischen Fernsehen.

Die sportliche Leitung des Fußball-Rekordmeisters aus München mache “das eine nach dem anderen”, sagte Hainer. Der 65-Jährige führte das mit Verweis auf die Vertragsverlängerung von Trainer Hansi Flick sowie die neuen Kontrakte für Thomas Müller, Alphonso Davies und Manuel Neuer aus. “So wird das Stück für Stück abgearbeitet”, sagte Hainer.

Alaba war am Wochenende ebenfalls nicht konkret geworden, als er zu einer möglichen Vertragsverlängerung befragt worden war. “Das schauen wir mal. Ich versuche, den Fokus auf das Wesentliche zu legen. Es war ruhig und das war gut so. Das tut mir sehr gut. Das wird sich in den nächsten Wochen zeigen, wie es weitergeht”, sagte der 27-jährige Österreicher. Alabas aktueller Vertrag ist bis 2021 datiert.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

1000 begeisterte Sportfans – nein, es war keine sportliche Großveranstaltung in Wels sondern der Ball des Sports. Für einen Abend tauschten die Sportler mal ihre legeren Outfits gegen Ballkleid und Anzug. Eine gute Figur machten sie dabei auch auf der Tanzfläche.

Nächste Klatsche für FC Wels. Nächster Erfolg für WSC Hertha. Ein Spieltag mit gemischten Gefühlen für die Welser Clubs – während der FC Wels nicht mehr aus der Krise kommt – auch gegen Weiz mit 1:5 untergeht – feiert die Hertha den nächsten Sieg. 1:0 in Gurten. Am Dienstag geht es im Nachtragsspiel gegen Tabellenführer Sturm Amateure.

Regionalliga-Fußball

Unglaublicher Beliebtheit erfreuen sich die Schneeschuhwanderungen der TVN Naturfreunde. 32 Outdoorfans haben bei der letzten Wanderung teilgenommen. Organisiert wurde diese von Herbert und Josef.

TVN Naturfreunde Wels

Für alle Eiskönigin Fans: Jeden Freitag drehen Olaf bzw. die Eisprinzessin ihre Runden über die Welser EIS8er-Bahn 2020! Von 17 bis 20 Uhr können Kinder (und alle anderen die auch gerne wollen 🙂 ) mit den beliebten Figuren Eislaufen 👍 ⛸ 😃

Olaf bzw. die Eisprinzessin: Jeden Freitag beim EIS8er am Stadtplatz

WSC HOGO Hertha – USV Stein Reinisch Allerheiligen Sa. 26.10.2019 HOGO-Arena, 15:00 Uhr

Spielvorschau - Regionalliga Mitte WSC HOGO Hertha - USV Stein Reinisch Allerheiligen