Besuchszeit

Merken
Besuchszeit

Theater Vogelweide Wels   3 Einakter von Felix Mitterer, Regie: Hanspeter Horner, Mit Anita Köchl und Doris Kirschhofer.

 

Eine alte Dame im Seniorenheim, deren Pflege zu übernehmen sich die Schwiegertochter nicht mehr imstande sieht.

Eine Frau im Gefängnis, die ihren Mann mit dem Küchenmesser schwer verletzt hat und welche ihrem Opfer nun gegenübersitzt. Ein alter Herr in der Nervenheilanstalt, der den Ausbau der Autobahn über sein Grundstück verhindern wollte und daher für verrückt erklärt wurde.

Drei voneinander unabhängige Geschichten und doch teilen sie eins: Ihre Hauptakteure sind aus dem Rahmen der Gesellschaft geraten. Ihre Besucher sind bemüht, zu verstehen und zu verbinden. Doch sind sie dem Treiben der Besuchten und dem eigenen Leben gegenüber selbst keiner Steuerung mächtig.

Die glänzende Inszenierung des Nestroypreisträgers Hanspeter Horner mit Anita Köchl und Doris Kirschhofer fesselt durch faszinierende Bilder, große Schauspielkunst, exzellente Live-Musik und überraschenden Humor.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Er ist bekannt für seine Polt Romane und deren Verfilmung mit Erwin Steinhauer in der Hauptrolle. Doch jetzt zeigt der 1945 in Bad Aussee geborene Autor eine andere Seite von sich. Eine mit viel Phantasie und stiftet dabei an zum Entschleunigen und Innehalten. Alfred heißt das neue Buch von Alfred Komarek. Und ist ein Spaziergang im Geist – bleiben Sie dran und gehen Sie ein Stück des Weges gemeinsam mit uns.

Diesen Samstag, den 24. Oktober um 11 Uhr! Wir freuen uns schon sehr auf die Lesung von Hamed Abboud aus seinem jüngsten Buch: „In meinem Bart versteckte Geschichten“. Die LESUNG findet im Rahmen der Ausstellung ES MENSchELT! von Klaus Ludwig Kerstinger und Erich Spindler statt. Auf Instagram wird diese auch per Livestream unter den Konten klausludwigkerstinger oder hamedabboud übertragen. Um ein möglichst angenehmes Lesevergnügen gewährleisten zu können gelten die aktuellen Corona-Maßnahmen wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Veranstaltung und zugewiesene Sitzplätze.

Alter Schlachthof Wels

Die Oscars sind vorbei  – Glitter und Glamour haben aber immer Saison. Darum stellt das Gymnasium Dr. Schauerstraße die diesjährige Tanzaufführung unter ein glamouröses Motto. Bühne frei für die Nachwuchskünstler der 1.-3.Klassen.

Nicht nur ältere, sondern auch immer mehr junge Menschen fühlen sich isoliert und einsam. Einsamkeit gilt als neue Volkskrankheit, von der jeder dritte betroffen zu sein scheint. Aber dem wird in Wels der Kampf angesagt. Denn hier stehen Geselligkeit, sich austauschen und gemeinsam Spaß haben an oberster Stelle. So wie auch beim traditionellen Seniorenfasching. Wo von Bienen über Katzen bis hin zu Smilies und Hipps alles vertreten ist.

Vom Bettler zum Millionär. Ja sowas ist laut dem Welser Urgestein Gunter Köberl nur auf der Bühne möglich. Und genau deswegen liebt er sie so sehr. Und das merkt man auch bei seinen Auftritten. Er ist Leib, Seele und vor allem Herz dabei und begeistert das Publikum mit seiner fröhlichen Art. Vielleicht ist er das Geheimnis hinter dem Erfolg der Operettengala.

Am Freitag, 8. November 2019 ab 20:00 Uhr darf man sich ganz besonders auf einen vielfältigen traditionellen und lustigen Gstanzl- und Volksmusikabend im Saal KulturRaum TRENK.S in Marchtrenk freuen.

Marchtrenker Volksmusikabend