Biebers Traumhochzeit

Merken
Biebers Traumhochzeit

Nach der religiösen Zeremonie wurde im Hotel Montage Palmetto Bluff gefeiert. Bieber schenkte sich selbst eine Uhr im Wert von 46.000 Euro, seine Frau bekam eine Lederjacke. Für die Gäste gab es Massagebehandlungen und in Diamanten gehüllte Champagnerflaschen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Birgit Karlsberger sagt:

    😍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am 14. Februar 2020 wird mit dem Valentinstag in vielen Ländern der Welt der Tag der Liebe und der Liebenden gefeiert. In Kontinentaleuropa handelt es sich dabei weniger um ein Fest, sondern vielmehr um ein kommerzielles Ereignis, das vor allem durch die Floristen an Bekanntheit und Beliebtheit gewann. Dabei sind Kommerz und traditionelle Bräuche zu einem neuartigen Feiertag vereinigt, ähnlich wie es mit dem irischen Feiertag Halloween in den USA geschah. Am Valentinstag machen sich Verliebte kleine Geschenke. In der Regel handelt es sich dabei um Rosen oder andere Blumen, Pralinen und Parfum. Obwohl der Valentinstag kein kirchlicher Feiertag ist, bieten viele Kirchen spezielle Gottesdienste an. In diesen werden Liebende gesegnet bevor anschließend gemeinsam gefeiert wird. Die typische Dekoration am Valentinstag besteht aus roten Herzen in verschiednen Formen. Manche davon tragen Schriftzüge, wie zum Beispiel „Ich liebe Dich“. Es müssen jedoch nicht immer Geschenke sein: was vor allem zählt ist die gemeinsam verbrachte Zeit. Somit ist die persönliche Aufmerksamkeit für den Partner häufig wichtiger als materielle Aufmerksamkeiten.

Guten Morgen!

SAVE the DATE. Am Samstag, den 16. Oktober, findet im Hippmann 7 das Club Ü31 Clubbing statt.

Club Ü31 feiert Comeback

Einen Adventskalender kaufen, mit dem Erlös Gutes tun, und vielleicht sogar noch ein E-Bike gewinnen. Die Lions Clubs aus Wels führen dieses Jahr das erste Mal das Projekt „Lions Adventskalender“ durch. Und wollen 6000 Exemplare von eben diesem verkaufen.

Der Ohne-Facebook-Tag findet am 28. Februar 2020 statt, indem Facebook nicht genutzt wird. Der Tag soll dazu animieren, einen Tag ohne das soziale Netzwerk zu leben und sich nicht bei Facebook einzuloggen oder gar dort etwas zu posten oder liken. Für viele Menschen gehört ein soziales Netzwerk wie Facebook inzwischen fest zum Alltag und oft ist eine der ersten morgendlichen Handlungen bereits die Statusupdates von Freunden zu prüfen. Am Ohne-Facebook-Tag oder auch Kein-Facebook-Tag ist das alles Tabu und es darf auch mal wieder persönlich nachgefragt werden, wie es anderen so geht.

Guten Morgen!

Am 10. November 2020 erinnert der Vergissmeinnicht-Tag in den USA an die Soldaten, die mit schweren Verwundungen oder Behinderungen aus dem Krieg zurückkehren. Erstmals wurde dieser Tag im Jahr 1922 begangen, nachdem Richter Robert S. Marx ihn 1921 vorgeschlagen hatte. Die heutige Organisation „Disabled American Veterans“ gilt als Begründer des Aktionstages. Mit Hilfe des Tages sollten finanzielle Mittel zur Unterstützung der Soldaten gesammelt werden, die mit Behinderungen aus dem Ersten Weltkrieg heimkehrten. Spenden wurden unter anderem durch den Verkauf der blauen Pflanze Vergissmeinnicht gesammelt. Diese gilt generell als Symbol des Erinnerns. Am Vergissmeinnicht-Tag kann sie an andere verschenkt werden, um ihnen zu signalisieren, dass sie niemals in Vergessenheit geraten werden. Wer keinen amerikanischen Kriegsveteranen gedenken möchte oder für sie spenden will, kann den Vergissmeinnicht-Tag natürlich auch anders begehen. Der Tag eignet sich abgesehen von seiner historischen Bedeutung sehr gut, um sich seiner Freunde und Familie bewusst zu werden. Zudem kann der Tag helfen, frühere Kontakte wieder aufzunehmen und sich nach langer Zeit wieder bei jemandem zu melden. An diesem Tag lohnt es sich, den Liebsten eine Nachricht zukommen zu lassen, die ihnen zeigt, dass man für sie da ist und sie nicht vergisst. Noch persönlicher sind selbstverständlich ein Anruf oder ein Besuch.

Aufstehen mit WT1
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner