Blechsalat und Leichtverletzte: Serienunfall mit mehreren Fahrzeugen auf Innkreisautobahn in Wels

Merken
Blechsalat und Leichtverletzte: Serienunfall mit mehreren Fahrzeugen auf Innkreisautobahn in Wels

Wels. Ein Serienunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen hat Montagabend auf der Innkreisautobahn beim Knoten Wels für einen ordentlichen Blechsalat gesorgt.

Der Unfall ereignete sich auf der Innkreisautobahn am Knoten Wels, an der Abzweigung zwischen der Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Passau und der Rampe Sattledt-Linz in Richtung Welser Autobahn, Fahrtrichtung Knoten Haid. Ersten Angaben zufolge sollen etwa sechs Fahrzeuge in den Unfall verwickelt gewesen sein. Eine Person wurde durch Ersthelfer aus dem Unfallfahrzeug befreit. Insgesamt sollen zwei Personen leichte Verletzungen erlitten haben.

Die Innkreisautobahn war in Fahrtrichtung Passau rund eine halbe Stunde gesperrt und etwa eine weitere halbe Stunde erschwert passierbar. Die Rampe zur Welser Autobahn war etwa eine Stunde erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ja so hat Wels gewählt. Hier hat sich Bürgermeister Rabl klar durchsetzen können. Aber auch in Wels Land war es spanenden. Währen in Marchtrenk und Thalheim die alten auch die neuen Bürgermeister sind, kommt es in Gunskirchen zu einer Stichwahl.

Ein ausgedehnter Küchenbrand sorgte am späten Dienstagabend für einen Einsatz in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Vogelweide.

Ausgedehnter Brand einer Küche in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Vogelweide

Die morgendliche Nebelsuppe ist ein absolutes NOT. Schlechte Sicht beim Autofahren ist echt uncool!

🤬🤬🤬NOT🤬🤬🤬

Unser zuckersüßer Schäfchenzuwachs Ihr sucht nach einer Patenschaft Zwei von den süßen Zwergen suchen noch Die 2 Burschen suchen nicht nur einen Paten der mit ihnen kuschelt, sie würden sich auch über einen Namen freuen Bild 1 und 2 suchen noch(Die Muttertiere haben auch noch keinen Paten) Bild 3 (Monty)hat einen wundervollen paten mit seiner mama

Wiesmayrgut

Nina Hartmann, sie hat nicht nur ein lautes Organ sondern ist auch laut geboren wie sie selbst sagt. Daher trägt auch ihr neues Programm diesen Namen. Und genau mit diesem sorgt sie beim Kiwanis Kabarett in der Sparkasse OÖ für viele laute Lacher.

LAUT
Merken

LAUT

zum Beitrag