Blumen aus Wels

Merken
Blumen aus Wels

Tulpen, Forsythien, Osterglocken und vieles mehr…Die FrĂŒhlingsblumen sind schon ordentlich gewachsen und zaubern ein herrlich buntes Erscheinungsbild in den Burggarten đŸŒŒđŸŒžđŸŒ·

Habt auch ihr auch FrĂŒhlingsblumen auf den FensterbĂ€nken, am Balkon, oder in eurem Garten? 💐

Wir wĂŒnschen euch einen schönen Ostermontag đŸ€©

#welsblĂŒht #frĂŒhlinginwels #stadtwels #wels #welspulsiert #welsinnenstadt #frĂŒhling #frĂŒhlingsblumen #ostermontag

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

#saisonstart đŸ€˜đŸ˜ŽđŸ€˜ Hallo liebe Leute, das Warten hat ein Ende! Christian und sein Team sind tĂŒchtig am werken und morgen (4. MĂ€rz) ist es soweit! Ab 13 Uhr starten sie in ihre 34. Eissaison in Wels….

Costantin
Merken

Costantin

zum Beitrag

Unsicherheitsfaktor, Schandfleck, Problemfall. Die Tiefgarage am Welser Kaiserjosefplatz lud in der Vergangenheit nicht unbedingt zum Parken ein. Jetzt wurde die Garage vom neuen Betreiber renoviert – und dabei setzt man vor allem auf mehr Sicherheit. Was hingegen an der OberflĂ€che passieren soll steht noch nicht fest. Hierzu sollen auch die BĂŒrger befragt werden.

Ein grĂ¶ĂŸerer Brand in einer Halle eines Abfallverwertungsunternehmens in Wels-Schafwiesen beschĂ€ftigte Freitagnachmittag die EinsatzkrĂ€fte von drei Feuerwehrenen.

Drei Feuerwehren bei Brand bei Abfallverwertungsunternehmen in Wels-Schafwiesen im Einsatz

Ein Kabelbrand in einem Gewerbebetrieb in Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) wurde Dienstagabend durch eine Brandmeldeanlage entdeckt.

Kabelbrand bei einem Unternehmen in Neukirchen bei Lambach

Ein Akku hat Samstagnachmittag in einer Garagenwerkstatt eines Hauses in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) zu brennen begonnen.

Brand eines Akkus in einer Garagenwerkstatt in Marchtrenk vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht

Wenn es demnĂ€chst bei ihnen klingelt – dann wundern sie sich nicht, wenn eventuell der BĂŒrgermeister vor ihnen steht. Ein Jahr vor der Wahl startet die FPÖ mit Hausbesuchen und einer BĂŒrgerbeteiligungs-Kampagne.