Bodenmarkierungen in Wels

Merken
Bodenmarkierungen in Wels

Im Jahr 2020 war ein großes Programm zur Verbesserung der Bodenmarkierungen auf den Straßen und Gehwegen in Wels geplant. 🚧
Wichtig waren dabei vor allem die Schutzwege in den Bereichen der Schulen 🏫 sowie die Radwege 🚲

Ein Großteil dieses Programms konnte von der Dienststelle Tiefbau bereits umgesetzt werden:
▪️ 11 Kreuzungen / Übergänge im Bereich der Volksschulen 🚶‍♀️ mit “roten Zebrastreifen” und 30 km/h-Markierungen für mehr Sicherheit ausgestattet
▪️ 40 Schutzwege insgesamt in ganz Wels erneuert
▪️ Neue Radweglinien und Mehrzweckstreifen geschaffen
▪️ 20 Straßenzüge mit neuen Leitlinien ausgestattet

Alle Details zur Verbesserung der Verkehrswege findet ihr hier ▶️https://www.wels.gv.at/…/welser-verkehrswege-besser…/

Ist euch in eurer Umgebung etwas aufgefallen, wo die Markierungen wieder erneuert werden sollten ❓ Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das lange Warten hat endlich ein Ende. Die Mostkostsaison ist gestartet. Den Anfang macht man in Steinhaus. Wo es neben den Mosten angeblich die besten Mehlspeisen der Region gibt.

MostSpeckTakel

Musik und Tanz als Unterrichtsfach. Klingt spannend, ist es auch. Seit über 10 Jahren setzt man im Schauergymnasium auf diese Schwerpunktklassen. Einmal im Jahr präsentieren die Schüler das Gelernte dann Eltern, Freunden und Bekannten. Bei der großen Abschlussvorführung. Heuer zum Thema „Zeit“.

Österreichs größte Messe für Camping und Caravaning bietet alles was das Camperherz höher schlagen lässt! Vom 16.-20.10.2019 ab 10:00 in der Messe Wels.

Caravan Salon Austria 2019

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei standen Samstagnachmittag in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Innenstadt im Einsatz.

Angebranntes Kochgut in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Innenstadt

In Wels-Neustadt standen die Einsatzkräfte Dienstagabend bei einem vermuteten Gasgeruch in einem Wohn- und Geschäftsgebäude im Einsatz.

Einsatz durch seltsamen Geruch in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Wels-Neustadt

Der Countdown läuft. In eineinhalb Wochen wird gewählt. Wer noch nicht weiß, wen er wählen soll, der sollte jetzt genau aufpassen. Denn wir haben Welser Vertreter der Parteien zu den wichtigsten Themen befragt. Heute Teil zwei unseres Wahlchecks.