Brand bei Garagenanbau neben Wohnhaus in Gunskirchen

Merken
Brand bei Garagenanbau neben Wohnhaus in Gunskirchen

Gunskirchen. In Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) standen Dienstagvormittag zwei Feuerwehren bei einem Brand eines Garagenzubaus bei einem Wohnhaus im Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden am Vormittag mit dem Alarmierungsstichwort “Brand Wohnhaus” zu einem Brand eines Holzzubaus hinter einer Garage eines Wohnhauses in Gunskirchen alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten bei der Anfahrt bereits eine stärkere Rauchentwicklung wahrnehmen. Der Brandort befand sich hinter einer Garage eines Wohnhauses in Gunskirchen. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Ein Übergreifen auf die Garage konnte erfolgreich verhindert werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Grillsaison ist offiziell eröffnet und was darf da natürlich nicht fehlen, Brot natürlich! Und damit man nicht einfach irgendein Brot hat sondern was besonderes, macht man das jetzt einfach selbst. Markus Grillenberger kocht diesmal nicht über sondern es wird gebacken und zwar Olivenbrot!

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ist es Donnerstagnachmittag zu einer gefährlichen Situation bei einem Flüssiggasaustritt im Innenhof eines Restaurants gekommen. Feuerwehr, Energieversorgungsunternehmen und die Polizei standen im Einsatz.

Explosionsgefahr nach Flüssiggasaustritt bei Chinarestaurant in Marchtrenk

Dr. Andreas Rabl (Bürgermeister) im Talk.

Nach einer Kollision mit einem Reh ist Freitagfrüh in Offenhausen (Bezirk Wels-Land) der Unfalllenker von einem PKW erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Autolenker nach Wildunfall in Offenhausen von PKW erfasst und schwer verletzt

So gelingen die perfekten Weihnachtskekse. Konditormeister Mario Kinberger verrät seine Geheimtipps. Teil 1: Linzer Augen.

Er war lange Zeit der Bademeister OÖs, also der Chef der Eurothermen. Heute ist er Landesrat. Seiner großen Leidenschaft, der Musik, ist er aber immer treu geblieben. Markus Achleitner ist Schlagzeuger in der TM Neukirchen und damit auch beim Burggartenkonzert mit dabei.