Brand einer Baumaschine in Marchtrenk durch Einsatzkräfte zweier Feuerwehren rasch gelöscht

Merken
Brand einer Baumaschine in Marchtrenk durch Einsatzkräfte zweier Feuerwehren rasch gelöscht

Marchtrenk. Zwei Feuerwehren wurden Montagfrüh zu einem Brandverdacht am Gelände einer Firma für Baumaschinentechnik nach Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Vor Ort stellte sich dann heraus, dass eine am Firmengelände abgestellte Baumaschine aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten ist. Die Einsatzkräfte der zwei alarmierten Feuerwehren konnten das Feuer rasch ablöschen. Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nach einem Streit an einer Tankstelle in Krenglbach (Bezirk Wels-Land) ist es in der Nacht auf Freitag zu einer Festnahme durch das Einsatzkommando Cobra gekommen.

Schreckschusswaffe: Cobra-Einsatz nach Streit an Tankstelle in Krenglbach

Die Feuerwehr wurde Freitagabend zu einer nicht alltäglichen Assistenzleistung ins Klinikum Wels nach Wels-Neustadt alarmiert. Ein Mann war mit einer Hand in einer Schleifmaschine eingeklemmt.

Personenrettung in Notaufnahme: Patient in Wels-Neustadt mit Hand in Schleifmaschine eingeklemmt

Die Phase der Hochkonjunktur ist vorbei – wenn man nicht jetzt eingreift, werden das bald auch die regionalen Betriebe zu spüren bekommen. Sagt die OÖ WK-Präsidentin Doris Hummer. Wie man gegensteuern kann, wo die Probleme in Wels liegen, und welche ungeahnten Talente in den Welser Unternehmern schlummern?

Kein Sommer ohne Konzert in Wels! Anstatt großer Konzerte mit tausenden Besuchern setzt man heuer in Wels auf kleine aber ziemlich feine Pop-up-Konzerte an vier verschiedenen Locations in der Stadt – und das sogar kostenlos. Den Abschluss dabei macht Publikumsliebling James Cottriall.

Ein Star zum anfassen. Das ist die dänische Pop-Folk Sängerin Aura Dione alle mal. Sie nimmt ein Bad in der Menge, DJ Ötzi holt sich seine Fans auf die Bühne und Insieme heizen den Fans mit Italo-Klassikern ein. Das war das Sommer Open Air im Aquapulco.