Brand einer Gartenküche bei einem Wohnhaus in Wels-Neustadt

Merken
Brand einer Gartenküche bei einem Wohnhaus in Wels-Neustadt

Wels. Ein Brand in der Gartenküche eines Gebäudezubaus bei einem Wohnhaus in Wels-Neustadt hat Mittwochvormittag zu einem Brandeinsatz geführt.

Die Feuerwehr wurde zu einer starken Rauchentwicklung aus dem Zubau einer Garage eines Einfamilienhauses im Welser Stadtteil Neustadt ausrücken. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass es in der Gartenküche zu einem kleineren Brand gekommen ist. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Wels gibt es aktuell so viele Corona Infizierte wie noch nie zuvor. Was dazu führt – dass die Stadt auf einer Corona-Ampel im Internet rot aufleuchtet. Und zwar auf der eines hochkarätigen Wissenschaftsvereins. Grund zur Sorge? Wir haben uns zur Lage in Wels umgehört.

Petra und Erwin Hehenbeger berichten wie sich die Maßnahmen der Schließungen auf die OÖTafel auswirken.

Macht mit beim Rätselraten! Die weihnachtlichen Puzzles kamen super bei euch an. So gut, dass wir nur noch wenige übrig haben. Deswegen haben wir für Nachschub gesorgt. Unser nächstes Puzzle mit einem neuen Motiv liegt darunter! Könnt ihr erraten was darauf zu sehen ist? Jeder der es errät kann sich ab Montag am Empfang des Stadtamtes unter Nennung des Motivs ein Puzzle abholen.

Marchtrenker Puzzle

Dr. Slawomir Dadas (Pfarre Vogelweide) im Talk.

In Wels-Pernau hat sich Freitagabend eine Kollision zweier Fahrzeuge im Kreuzungsbereich ereignet. Die Ampelanlage wurde bei dem Crash ebenfalls beschädigt.

Unfallfahrzeug kracht nach heftigem Kreuzungscrash in Wels-Pernau gegen Ampel

Eine heftige Unwetterfront hat Sonntagabend weite Teile Oberösterreichs getroffen. Die Feuerwehr zählte bis am späten Abend oberösterreichweit über 1.100 Einsätze.

Unwetter trifft Oberösterreich: Über 1.100 Einsätze der Feuerwehren - mehrere Personen gerettet