Brand einer Imbisshütte in Gunskirchen - Drei Feuerwehren im Einsatz

Merken
Brand einer Imbisshütte in Gunskirchen - Drei Feuerwehren im Einsatz

Gunskirchen. Eine Imbisshütte ist Dienstagvormittag in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) in Flammen aufgegangen. Drei Feuerwehren standen im Einsatz um den Brand zu löschen.

Die Einsatzkräfte wurden zu dem Brand des Imbisslokals alarmiert. Beim Eintreffen schlugen bereits Flammen aus dem Dachbereich der Hütte. Der Brand konnte rasch eingedämmt werden. Die größtenteils aus Holz errichtete Imbisshütte wurde durch den Brand jedoch schwer beschädigt. Die Brandursache war am Vormittag vorerst noch unklar. Verletzt wurde niemand.

Die Grünbachtalstraße sowie die Bichlwimmer- beziehungsweise Krenglbacher Straße waren für die Dauer des Feuerwehreinsatzes erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In OÖ, Kärnten, Salzburg, der Steiermark, Tirol und Vorarlberg sind ab heute die Sommerferien vorbei, es heißt Schulstart.

Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei standen Sonntagnachmittag in Wels-Vogelweide im Einsatz, nachdem in einer Wohnung Kochgut angebrannt ist. Anwesend war in der betroffenen Wohnung niemand.

Einsatz in Wels-Vogelweide: Angebranntes Kochgut allein zu Haus

Männer starten nun wieder modisch in den Herbst. Dafür sorgt das Modehaus Schanda Man in Wels. Beim Grand Opening am 13.September wurde der Freitag der 13. zum Glückstag für Männer.

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Wiesmayrgut