Brand einer Imbisshütte in Gunskirchen - Drei Feuerwehren im Einsatz

Merken
Brand einer Imbisshütte in Gunskirchen - Drei Feuerwehren im Einsatz

Gunskirchen. Eine Imbisshütte ist Dienstagvormittag in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) in Flammen aufgegangen. Drei Feuerwehren standen im Einsatz um den Brand zu löschen.

Die Einsatzkräfte wurden zu dem Brand des Imbisslokals alarmiert. Beim Eintreffen schlugen bereits Flammen aus dem Dachbereich der Hütte. Der Brand konnte rasch eingedämmt werden. Die größtenteils aus Holz errichtete Imbisshütte wurde durch den Brand jedoch schwer beschädigt. Die Brandursache war am Vormittag vorerst noch unklar. Verletzt wurde niemand.

Die Grünbachtalstraße sowie die Bichlwimmer- beziehungsweise Krenglbacher Straße waren für die Dauer des Feuerwehreinsatzes erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Einsatzkräfte standen Sonntagabend im Linetwald in Wels-Oberthan bei einer Rettung eines verletzten Spaziergängers im Einsatz.

Personenrettung: Feuerwehr und Rettungsdienst versorgten verletzten Spaziergänger in Wels-Oberthan

Das Land Oberösterreich will gemeinsam mit den Trägern der Krankenhäuser deren Personal entlasten, aber zuerst mit Maßnahmen und nicht gleich mit mehr Geld und mehr Personal. Das kündigte LH-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) als Gesundheitsreferentin in einer Pressekonferenz am Mittwoch in Linz an.

OÖ will Krankenhauspersonal entlasten

Wusstest du, dass die Stadt Wels die Möglichkeit eines berufsorientierten Sozialjahres in der Seniorenbetreuung Wels anbietet? Mit diesem Angebot richten wir uns an junge Menschen ab 16 Jahre, die sich gerne sozial engagieren und die sich für eine entsprechende Ausbildung vorbereiten möchten. Gemeinsam mit ausgebildeten Pflegekräften kümmerst du dich um die Bewohner und trägst einen wesentlichen Beitrag dazu bei, dass sich die älteren Menschen wohl fühlen. 🥰 Wir freuen uns jederzeit über deine Bewerbung! https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/verwaltung-und-service/ausschreibungen/die-stadt-wels-als-arbeitgeber/berufsorientiertes-sozialjahr/

Sozialjahr in der Seniorenbetreuung

Der Sternträger, Casper, Melchior und Baltasar ziehen wieder durch dir Strassen um um für das Drei-Königs-Projekt der katholischen Kirche Spenden zu sammeln. Auch in Buchkirchen sind die heiligen fleißig unterwegs und gehen von Haus zu Haus. Für die Spende gibt es den Segen für das Haus.

Die heiligen drei Könige

Ein wichtiger Termin für alle Welser Bildungs- und Kulturinteressierten ist der Dienstag, 1. Juni: Ab diesem Tag fährt der Wissensbus wieder seine Haltestellen im Stadtgebiet an. Und um 19:00 Uhr starten die Welser Kulturdialoge – und zwar online über das Studio 17 im Medienkulturhaus.

Welser Wissensbus startet mit 1. Juni

Der Erlebnishof für schwerkranke Kinder lädt zu einem Vortrag von Barbara Knabl und Karin Huber zum Thema: “HANF Volksmedizin des 21. Jahrhunderts?”

Hanf - Volksmedizin des 21.Jahrhunderts?