Brand eines Altpapiercontainers bei einer Müllinsel in Wels-Neustadt

Merken
Brand eines Altpapiercontainers bei einer Müllinsel in Wels-Neustadt

Wels. Die Feuerwehr stand Mittwochabend bei einem Containerbrand bei einer Müllinsel eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Neustadt im Einsatz.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Großraumaltpapiercontainer in Flammen, ein Übergreifen auf den daneben situierte Restmüllcontainer konnte erfolgreich verhindert werden. Die dahinter befindliche Hecke sowie ein Baum wurden leicht in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei ermittelt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein aktueller Mietpreisvergleich der Immobilienplattform immowelt.at zeigt deutlich: Die Stadt Wels liegt mit einer durchschnittlichen Nettomiete von 10,90 Euro pro Quadratmeter (inklusive Betriebskosten) noch immer im Spitzenfeld.

Wels trotz Preissteigerung noch immer einer der günstigsten Wohnorte

In Wels-Lichtenegg hat Donnerstagfrüh ein kleines bewohntes Gebäude gebrannt. Zwei Feuerwehren standen bei den Löschmaßnahmen im Einsatz.

Brand eines schwer zugänglichen kleinen Wohngebäudes in Wels-Lichtenegg

Eine Steckerlfisch-Hütte in Wels-Lichtenegg ist in der Nacht auf Samstag in Flammen aufgegangen und trotz des raschen Einschreitens der Feuerwehr vollständig ausgebrannt.

Steckerlfisch-Hütte in Wels-Lichtenegg niedergebrannt

Wer kennt das nicht? Oft sitzt man zu Hause auf der Couch, ist noch motiviert und möchte etwas unternehmen. Doch was tut sich? Wo trifft man Bekannte? Festly schafft da Abhilfe. Egal ob am PC oder als App – hier findet man alle Top Events aus der Region auf einen Klick. Damit steht also einem legendären Abend nichts mehr im Wege.

Ein Erdbeben der Stärke von 6,1 hat sich Dienstagmittag in Kroatien ereignet. Das Beben wurde auch in einigen Regionen Oberösterreichs deutlich verspürt.

Ausläufer eines Erdbebens der Stärke von 6,1 in Kroatien auch in Oberösterreich zu spüren