Brand eines Altpapiercontainers in Wels-Lichtenegg rasch gelöscht

Merken
Brand eines Altpapiercontainers in Wels-Lichtenegg rasch gelöscht

Wels. Ein Brand eines Altpapiercontainers in Wels-Lichtenegg führte am Nachmittag des Fronleichnamstages zu einem Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Brand eines Altpapiercontainers in die Bernardingasse im Welser Stadtteil Lichtenegg alarmiert Wels. Der brennende Container konnte rasch gelöscht werden.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Habt ihr schon diese wunderschöne Weihnachtsbeleuchtung in #wels gesehen? Sie schmückt die ersten Meter der Fußgängerzone von Seiten des Kaiser-Josef-Platzes. Einfach schön wie die kleinen Lichter funkeln und glitzern Wir wünschen euch ein schönes und hoffentlich erholsames 3. Advent-Wochenende

Advent in Wels

Eine Verfolgungsjagd zwischen jungen Ganoven und der Polizei endete Donnerstagvormittag bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) an einem Gartenzaun, dann klickten die Handschellen.

Verfolgungsjagd mit der Polizei endet bei Marchtrenk an Gartenzaun und in Handschellen

Schön gestaltete Kreisverkehre gibt es zuhauf – leider aber auch Negativbeispiele. Eines davon in der Noitzmühle, wo ein Steinhaufen die Autofahrer begrüßt. Da hat sich die Stadtplanung nicht allzu viel einfallen lassen.

Welser Schandfleck

In Oberösterreich soll eine neue technische Universität entstehen. Und die wollen Bürgermeister Andreas Rabl und Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner nach Wels holen. Geplanter Standort wäre das alte Postgebäude am Bahnhofsplatz. Als nächstes folgen Gespräche mit Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Neue Universität für Wels?

Die Mitarbeiter der Kommunalen Dienste und des städtischen Subunternehmen Energie AG sammeln insgesamt jedes Jahr rund 18.840 Tonnen Abfall ein: 9.500 Tonnen Restabfall 4.300 Tonnen Altpapier 1.400 Tonnen Plastik 3.300 Tonnen Bioabfall 200 Tonnen illegale Ablagerungen 140 Tonnen Metall Was glaubt ihr welche Abfall-Mengen pro Bürger jedes Jahr anfallen? 155 kg Restmüll 65 kg Altpapier 21 kg Plastik 17,5 kg Bioabfall 2,2 kg Metall Das bedeutet, dass pro Einwohner im Durchschnitt rund 260,7 kg Abfall pro Jahr anfallen

Wels Stadt Infos

Drei Feuerwehren wurden Freitagnachmittag zu einem Brandeinsatz nach Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) gerufen. Eine Poolpumpe hat aus bisher unbekannter Ursache zu brennen begonnen.

Drei Feuerwehren zu Brand einer Poolpumpe in Sipbachzell alarmiert