Brand in einem Sägewerk in Gunskirchen

Merken
Brand in einem Sägewerk in Gunskirchen

Gunskirchen. In Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) standen Dienstagabend die Einsatzkräfte von zwei Feuerwehren bei einem Brand in einem Sägewerk im Einsatz.

Der Besitzer hatte zuvor eine Rauchentwicklung im Sägewerk festgestellt und mit einem Feuerlöscher bereits erste Löschmaßnahmen gesetzt. Die Feuerwehr setzte diese Arbeiten fort und konnte die Sitation rasch unter Kontrolle bringen.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Tieradventkalender der besonderen Art❤ Hier erzählen euch die Tiere ihre Weihnachtswünsch🎄 und vielleicht erfüllt ihnen jemand ihre Wünsche🎁 🎄🎁1.DEZEMBER🎁🎄 Hallo, Mein Name ist Ferdinand❣ Ich bin gerade erst 2 Wochen am Wiesmayrgut😍. Mein Herrchen konnte mich aus Altersgründen nicht mehr versorgen😐. Und mein größter Weihnachtswunsch🎄wäre: 🎁 Äpfel 🎁Salzleckstein 🎁Pferdemüsli Wenn ihr einen seiner Wünsche erfüllen wollt oder nur einen Teil, könnt ihr es ihm gerne schicken oder per Anmeldung persönlich vorbeibringen. Bitte bei dieser Nummer anrufen: 0677/99017793 oder an diese Adresse schicken: Gertraud Fuchsberger Aichberg 3 4623 Gunskirchen Österreich Danke🎁❤

Wiesmayrgut

Christa Raggl-Mühlberger (Vizebürgermeisterin) im Talk.

Er ist unter anderem Präsident des Landesverbandes der niederösterreichischen Kunstvereine, und er ist als Landesschulinspektor für Bildnerische Erziehung. Seit seiner Jugend beschäftigt er sich mit Kunst und diese Leidenschaft hat ihn nicht mehr losgelassen. Landschaften und die Schönheit der Natur sind zentrale Themen seiner Bilder. Und diese sind aktuell in der Galerie Marschner zu sehen.

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) sind am späten Sonntagabend etwa 150 Tonnen Streusalz, also der gesamte Inhalt eines Silos ausgelaufen.

Ursache unklar: 150 Tonnen Streusalz aus Salzsilo in Marchtrenk auf die Straße gerieselt