Brand mehrerer Abfallcontainer auf Firmengelände in Marchtrenk

Merken
Brand mehrerer Abfallcontainer auf Firmengelände in Marchtrenk

Marchtrenk. In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) stand die Feuerwehr Freitagnachmittag beim Brand mehrerer Müllcontainer neben einem Firmengebäude im Einsatz.

Einsatzkräfte die gerade beim Feuerwehrhaus anwesend waren, bemerkten eine dichte Rauchentwicklung unweit des Feuerwehrhauses und rückten sofort zum Einsatz aus. Auf einem Firmengelände brennen aus bisher unbekannter Ursache mehrere Müllcontainer. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Die Fassade sowie ein Fenster wurden durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Feuerwehr und Polizei standen Donnerstagnachmittag am Mühlbach in Wels-Lichtenegg im Einsatz um ein Kennzeichen aus dem Mühlbach zu fischen.

Feuerwehr "fischte" Kennzeichen in Wels-Lichtenegg aus dem Mühlbach

Tag der Welser Kultur. Stadt.Ränder. Vogelweide, Neustadt, Pernau, Lichtenegg, Noitzmühle so sieht ein kultureller Samstag in Wels aus.

Kultur in Wels am Samstag

Bierliebhaber aufgepasst – heute sind wir in Wels auf den Spuren einer echten Spezialität. Österreichweit gibt es das Gösser Spezial nur in ausgewählten Wirtshäusern. Dreimal in Wels.

Auf den Spuren des Gösser Spezial

Vom Bettler zum Millionär. Ja sowas ist laut dem Welser Urgestein Gunter Köberl nur auf der Bühne möglich. Und genau deswegen liebt er sie so sehr. Und das merkt man auch bei seinen Auftritten. Er ist Leib, Seele und vor allem Herz dabei und begeistert das Publikum mit seiner fröhlichen Art. Vielleicht ist er das Geheimnis hinter dem Erfolg der Operettengala.

Chartstürmerin Ina Regen zu Besuch in Gunskirchen. Wir haben sie im Veranstaltungszentrum getroffen und über ihre Karriere und die aktuelle Tour geplaudert.

Klee - Ina Regen in Gunskirchen

Ya steht für young animation und gleichzeitig für ein neues Format.  Junge Kunstschaffende aus Figurentheater und Animationsfilm bekommen eine Plattform um sich zu präsentieren und auf sich aufmerksam zu machen. Der Auftakt fand 2021 online statt. Aber für 2022 hofft man auf eine Version in echt.