Brand zweier abgestellter Fahrzeuge auf einem Firmengelände in Wels-Neustadt

Merken
Brand zweier abgestellter Fahrzeuge auf einem Firmengelände in Wels-Neustadt

Wels. Die Feuerwehr war Mittwochabend in Wels-Neustadt im Einsatz, nachdem in einem Firmengelände zwei abgestellte Fahrzeuge teilweise in Flammen standen.

Die Feuerwehr wurde zum Brand mehrerer abgestellter Fahrzeuge in den Welser Stadtteil Neustadt gerufen. Vor Ort zeigte sich dann, dass von mehreren abgestellten Fahrzeugen in einem Firmengelände zwei Fahrzeuge teilweise gebrannt hatten. Der Brand konnte von den Einsatzkräften der Feuerwehr rasch eingedämmt und letztlich endgültig abgelöscht werden. Die Brandursache ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Corona Zeiten und Eis Machen erfinderisch so entwickelte Christian Constantin zusammen mit der Automatenfirma smartvending einen eigenen Eisautomaten für Seine verschieden Sorten Eis vom Eisalon Constantin und das 24 Stunden erhältlich!

24 Stunden rund um die Uhr frisches Eis von Eissalon Constantin

Ein Schuss aus einem Jagdgewehr hat am späten Dienstagabend kurzzeitig einen Großeinsatz der Polizei in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ausgelöst.

Verletztes Reh erlöst: Polizei- und Cobraeinsatz nach Schuss eines Jägers in Steinerkirchen an der Traun

Mit seinen 7️⃣ Bahnsteiggleisen ist der Welser Hauptbahnhof einer der zentralsten ✖️Verkehrsknotenpunkte in Oberösterreich. Er liegt nicht nur entlang der wichtigsten Ost-West-Bahnverbindungen 🇦🇹 Österreichs, sondern ist auch Ausgangspunkt der Bahnstrecken von Wels nach Passau und von Wels nach Grünau im Almtal. 🧭 Sein heutiges Erscheinungsbild erhielt der Hauptbahnhof Wels beim vollständigen Umbau im Jahr 2005. 🏗  

Die Feuerwehr wurde Samstagvormittag zu Sicherungarbeiten bei einer Bushaltestelle in Wels-Vogelweide alarmiert, nachdem dort eine Glasscheibe zu Bruch gegangen ist.

Glassplitter: Einsatzkräfte der Feuerwehr bei Bushaltestelle in Wels-Vogelweide im Einsatz

Kunst und Kulinarik am Gemeindeamt.

Buchkirchen - Gertrude Kiefer

Nach Gunskirchen und Thalheim hat das Corona Virus jetzt auch Wels erreicht. Ein 49 Jahre alter Welser wurde nach einem Schiurlaub in Südtirol gestern Abend positiv auf das Virus getestet. Auswirkungen hat die Entwicklung auch auf Veranstaltungen – der Halbmarathon wurde bereits abgesagt.

Erster Corona-Fall in Wels - Halbmarathon bereits abgesagt!