Brandeinsatz in Marchtrenk: Gemeldeter Brand bei der Feuerwehr war dann doch wo anders

Merken
Brandeinsatz in Marchtrenk: Gemeldeter Brand bei der Feuerwehr war dann doch wo anders

Marchtrenk. Eine kuriose Alarmierung zu einem bereits weitgehend erloschenen Mistkübelbrand erfolgte Sonntagnachmittag für die Feuerwehr in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Brand beim Feuerwehrhaus in Marchtrenk alarmiert, zwischendurch hieß es dann, dass dort eine Zwiebel brenne. Gebrannt hat dann ein kleiner Müllbehälter in der Linzer Straße in Marchtrenk gegenüber des Rathauses vor einem Lokal, welches einen Namen ähnlich jenem des bekannten Lauchgewächses besitzt. Der Brand war bereits weitgehend erloschen, die Einsatzkräfte der Feuerwehr führten die Restablöschung durch.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ihr wollt Wels mal anders erleben? Dann schnell die App Hearonymus downloaden Mit der kostenlosen Hearonymus App könnt ihr euch auf einen digitalen Audiorundgang durch Wels begeben. Es warten informative Fakten und interessante Geschichten über die Zeit im Mittelalter, sowie spannende Beschreibungen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Welser Innenstadt auf euch.

Hearonymus
Merken

Hearonymus

zum Beitrag

Ein in der Traun treibendes Stand-Up-Paddle sowie ein Hut haben Freitagnachmittag eine Suchaktion in der Traun in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) ausgelöst.

Treibendes Stand-Up-Paddle und Hut lösten Suchaktion in der Traun in Thalheim bei Wels aus

Die  Mitarbeiter vom Winterdienst Wels sind startklar und für den Wintereinbruch bestens vorbereitet. ❄️ ☃️

Winterdienst

Straßenumfrage in der Welser Innenstadt.

Die Corona-Krise hat auch in Wels seine ersten wirtschaftlichen Opfer. Eines davon – die Fitness Company am Bahnhofsplatz – die nach dem Lockdown nicht mehr aufsperren wird. “Mit den Auswirkungen der Krise wird die Fitnessbranche noch Jahre zu kämpfen haben”. Sagt jetzt auch Roland Graf, Betreiber des Physio Fit.

Eine Rauchentwicklung in einem Triebwagen der Almtalbahn in Steinhaus (Bezirk Wels-Land) hat Dienstagabend kurzzeitig einen Großeinsatz ausgelöst.

Regionalzug evakuiert: Großeinsatz in Steinhaus nach Rauchentwicklung in Triebwagen der Almtalbahn