Brandgeruch durch defekten WC-Lüfter in einem Büro- und Wohngebäude in Wels-Innenstadt

Merken
Brandgeruch durch defekten WC-Lüfter in einem Büro- und Wohngebäude in Wels-Innenstadt

Wels. Bei einem Brandverdacht standen die Kräfte der Feuerwehr Freitagnachmittag in einem Büro- und Wohngebäude in Wels-Innenstadt im Einsatz.

Ein Elektrikerbetrieb wurde zu einem vermuteten Kabelbrand gerufen. Weil auf den ersten Blick auch die Mitarbeiter des Unternehmens keine eindeutige Ursache ausfindig machen konnten aber Brandgeruch wahrnehmbar war, wurde die Feuerwehr hinzugezogen. Die Einsatzkräfte konnten nach längerer Suche einen abgebrannten WC-Lüfter als Ursache für den Brandgeruch feststellen.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Full House bei der Weihnachtsparty in der Gortana Passage!

X-Mas Party

Sozusagen im Konvoi sind am späten Samstagabend zwei alkoholisierte Autolenker in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) in einer Kreuzung gerade aus in eine Gartenhütte gekracht.

Alkoholisierte Autolenker krachen in Edt bei Lambach nacheinander in Stromverteiler und Gartenhütte

Der gebürtige Altausseer Peter Frömmel hat den Krebs besiegt. Nun erzählt er in seinem packendem Roman Leben. Nach dem Tod. eine mitreißende Geschichte.

Leben. Nach dem Tod

Rund 900 Bewerbungen für 120 Lehrstellen. In der Privatwirtschaft Wunschdenken, beim österreichischen Bundesheer Realität. Aktuell laufen in Wels und Wien die Lehrlingstestungen. Und da schauten am Wochenende auch zwei Bundesministerinnen vorbei. Im Rahmen des Besuchs wurde dabei auch ein klares Bekenntnis zum Standort in Wels abgegeben.

Die Stadtbücherei mistet aus! Rund 4000 Bücher gibt es um 0,50 Cent oder 1 Euro! Vom Kinderbuch bis zum Thriller. Vorbeischauen lohnt sich definitiv – bis Samstag läuft der Flohmarkt im Herminenhof noch.

Bücherflohmarkt

Die Kultur erwacht – die Corona-Sperre ist vorbei. Hart getroffen hat die Krise dabei auch die Welser Schubertiade – die alle Veranstaltungen verschieben musste. Doch im Juni geht es jetzt endlich wieder los. Und im Mittelpunkt steht erneut der gute Zweck.