Bubble-Soccer - 2. Turnier in Thalheim

Merken

Nach der WM brauchen so einige nun einmal eine Fußball-Pause. Damit es aber trotzdem nicht langweilig wird, sorgt die DSG Thalheim mit einem Soccer-Turnier der etwas anderen Art für eine hitzige Stimmung auf und abseits des Feldes.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Daten-Spionage, Hackangriffe, Brände die ganze Archive vernichten – die Anforderungen an moderne Rechnungszentren werden gerade in Zeiten von steigender Digitalisierung und Industrie 4.0 immer komplexer. Daten müssen geschützt und schnell abrufbar sein. Eines der europaweit sichersten Zentren steht in Marchtrenk.

“Der Charme und Stil der Welser Innenstadt – sollte sich durch das ganze Stadtgebiet ziehen. Daran sollten sich Architekten künftig halten.” Sagt einer der es wissen muss. Der Architekt eines der bekanntesten Gebäude Deutschlands. Rüdiger Patzschke hat das Adlon gebaut. Und war jetzt, wie andere internationale Experten zu Gast in Wels. Bei der ersten Architektur Enquete.

In Krenglbach (Bezirk Wels-Land) hat sich Mittwochfrüh auf glatter Fahrbahn ein Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW ereignet. Eine Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

LKW bei Verkehrsunfall in Krenglbach gegen Gartenzaun gekracht

Beim Gesundheitstag hatten die Mitarbeiter des Klinikum Wels Grieskirchen die Möglichkeit verschiedene Gesundheitsmessungen durchführen zu lassen. Außerdem konnte man sich zu den verschiedensten Themen beraten lassen.

Mitarbeiterevent Klinikum

Der österreichisch/schweizerische Doppelstaatsbürger Manuel Bosch wird 2021 für den Felbermayr-Express in die Pedale treten. Der 31jährige Radprofi erwartet sich dann auch wieder viele Straßenrennen, nachdem 2020 aufgrund von Corona nur wenige Rennen veranstaltet wurden. Gemeinsam mit Stephan Rabitsch konnte der heuer nach Wels gewechselte Fahrer beim Race Around Austria 2020 in der 2er Teamwertung den ausgezeichneten 2. Platz belegen.   Manuel Bosch hatte auch wesentlichen Anteil an den insgesamt 22 Podestplätzen vom Felbermayr-Express im heurigen Jahr. Er will 2021 einen Einzelsieg bei einem Rennen in Österreich herausfahren, grundsätzlich steht für ihn aber der Erfolg des Team Felbermayr Simplon Wels als Mannschaft über allem. „Wir wollen uns nächstes Jahr wieder richtig stark präsentieren“, so der Topathlet.

Bosch startet auch 2021 für Felbermayr

 Herzlich Willkommen  an die Steinbock Apotheke Wels in der großen Wels Card Familie! 💊 Ab sofort könnt ihr dort auch mit der Wels Card bezahlen 👍

Neuer Wels Card Partner: Steinbock Apotheke