Bürgerinitiative Gunskirchen - Protest gegen Betriebsbaugebiet

Merken
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der neue MAZDA MX-30. Rein elektrisch.

Noch keine Pläne für den Ostermontag? Wie wäre es mit einem Besuch auf der Trabrennbahn. Dort feiert man den Start in eine besondere Saison. Heuer wird der zweitälteste Sportverein der Stadt 130 Jahre alt. Und passend zum Geburtstag wird das Areal heuer um rund 1 Million Euro modernisiert. Denn eine Absiedlung vom Messegelände ist endgültig vom Tisch.

Irgendwie kommt man von ihnen einfach nicht weg. Sie lassen uns nicht los. Die Rede ist von den 90ern. Die Dauerwelle, Inlineskates oder auch die Musik wie Sing Hallelujah bleiben unvergessen und locken immer wieder Partyhungrige Gäste zum gemeinsamen abshaken. Viel Vergnügen mit den Eindrücken vom Club Ü31 Clubbing.

Durch Sturmböen einer Gewitterfront ist Montagabend in Wels-Neustadt ein Teil eines Baumes auf ein parkendes Auto gestürzt. Feuerwehr und Rettungsdienst befreiten den Lenker aus dem Kleintransporter.

Personenrettung: Baum stürzt in Wels-Neustadt während Gewitter auf parkenden Kleintransporter

Also das sieht man auch nicht alle Tage 😁 Unsere Mitarbeiter der Stadtgärnerei haben bei 🌳Baumarbeiten am Welser Fiedhof insgesamt 19 junge Fledermäuse 🦇 entdeckt. So behutsam wie möglich wurden sie eingesammelt und in den Tiergarten Wels gebracht. Dort wurden die kleinen tierischen Vampire durchgecheckt und die Fledermausbeauftragte des Landes kontaktiert. Sie werden nun in unserm Tiergarten unter Anleitung des Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich (KFFÖ) beherbergt und sobald die Temperaturen es zulassen in den Traunauen wieder in Freiheit entlassen 😊 📸 Vielen ❤️-lichen Dank an Nicole Steiner und Dominic Weber für diese außergewöhnlichen Neuigkeiten und Bilder 😉

Fledermaus Babies am Welser Stadtfriedhof