Buongiorno Wels

Merken
Buongiorno Wels

Ab 16:30 treffen sich heute wieder Ferrari-Begeisterte beim Eissalon Costantin! Leckeres Eis, schnelle Autos und tolle Stimmung beim alljährlichen Ferrari-Treffen am Stadtplatz.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine der gefährlichsten Kreuzungen des Bezirks wird entschärft. Die so genannte Todeskreuzung in Buchkirchen. Nach jahrelangen Bemühungen soll dieser jetzt mit einem Kreisverkehr die Gefahr genommen werden. Nicht das einzige Bauprojekt das aktuell in Buchkirchen umgesetzt wird.

Die Feuerwehr wurde Samstagnachmittag zu einem Einfamilienhaus nach Wels-Waidhausen gerufen, nachdem es durch den Kamin zu einer Rauchentwicklung gekommen ist.

Hornissennest im Kamin führt zu Rauchentwicklung in einem Haus in Wels-Waidhausen

Glimpflich endete Freitagabend ein schwerer Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Fahrzeug in Wels-Puchberg. Das Auto kam in Seitenlage liegend zum Stillstand.

Auto in Seitenlage: Schwerer Verkehrsunfall in Wels-Puchberg endet glimpflich

Ein Skandal erschüttert Österreichs Politik. Nach nur eineinhalb Jahren ist die ÖVP-FPÖ Koalition Geschichte. Im September wird neu gewählt, nachdem ein heimlich gefilmtes Video aufgetaucht ist, dass Parteichef Heinz Christian Strache und Klubobmann Johann Gudenus dabei zeigt, wie sie von einer vermeintlich reichen Russin Spenden lukrieren, sich Medieneinfluss sichern wollen und dafür Staatsaufträge in Aussicht stellen. Wir haben die Welser Reaktionen darauf zusammengefast.

Über 750.000 Besucher frequentieren ihn pro Jahr. Und dennoch wurde seit rund 20 Jahren an der Optik nichts verändert. Von einem modernen Treffpunkt ist der Welser Wochenmarkt weit entfernt. Seit Monaten wird daher über eine Neugestaltung diskutiert. Jetzt kommt endlich Bewegung in die Thematik.

Peter Kowatsch begrüßt den Welser Kulturmanager Johann Wadauer zum neuen Kulturtalk im Kornspeicher.