Bye bye Eistrapez

Merken
Bye bye Eistrapez
Der Frühling naht und das Eistrapez verabschiedet sich. Derzeit findet der Abbau statt.
DANKE an alle, die uns besucht haben und ihre Runden am Stadtplatz gedreht haben
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Oh du Fröhliche! hier ein vorweihnachtliches Mega-Posting für alle interessierten Christkinderl Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde! Corona hat uns dieses Jahr bereits mehrmals einen Strich durch die Rechnung gemacht, und wie es aussieht werden wir auch Weihnachten 2020 nicht in der gewohnten Form mit Euch und unseren Schützlingen feiern können. Nachdem wir Mitarbeiter jedoch alle im Herzen kleine Weihnachts(b)engerl sind und unsere Tiere sich immer sehr über die vielen tollen Geschenke freuen, möchten wir 2020 nicht einfach so ohne Weihnachten im Tierheim vorüberziehen lassen Wir haben daher folgenden Corona-Christmas-Plan geschmiedet: Möchtet ihr ein Geschenk persönlich vorbeibringen, ist dies aufgrund von Corona leider nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. Für die Geschenkeübergabe haben wir Christbäume im Freien vorbereitet – es sind dennoch nur 2 Personen pro Termin möglich. Wir bitten zudem um Verständnis, dass wir nicht alle Tiere zur Geschenkübergabe dazuholen können – das hängt ganz vom beschenkten Tier ab. Alternativ ist eine kontaktlose Übergabe beim Tierheim möglich: unsere Fellnasen freuen sich auch, wenn sie die Geschenke per Post geschickt bekommen oder ihr diese vor unserer Türe in der weihnachtlich geschmückten Geschenkeecke abstellt. Die Geschenkeecke wird von uns mehrmals täglich (außer Sonntag) geräumt – es ist somit sichergestellt, dass nichts verloren geht. Dehner Wels Nord und Fressnapf Wels Nord unterstützen uns erneut mit ihren tollen Weihnachtsaktionen. Ihr findet in diesen beiden Filialen Christbäume mit den Wunschzetteln unserer Tiere. Die gespendeten Geschenke werden unseren Schützlingen von den Mitarbeitern der Filialen kurz vor Weihnachten übergeben. Bereits zum 6ten Mal startet am 1. Dezember die wunderschöne Aktion „Christkind für Tierheimtiere“ bei der auch wir wieder mit dabei sein dürfen. Nähere Infos dazu findet ihr auf Facebook („Christkind für Tierheimtiere“) oder unter www.weihnachtsaktion.at **Was wünschen sich nun unsere felligen Bewohner?** Weihnachten ist für unsere Vierbeiner die Möglichkeit sich etwas Besonderes zu wünschen. Wir versuchen daher die Wunschzettel so gut es geht mit jenen Dingen zu spicken, die nicht alltäglich sind und ein Leuchten in die Augen unserer Schützlinge zaubert. Das ist zwar von Tiere zu Tier unterschiedlich…. über folgendes freuen sie sich aber immer: Unsere Wuffis lieben hochwertige, möglichst naturbelassene Kauartikel wie Schweineohren, getrockneten Rinderschlund, Rinderpansen oder getrocknete Lunge Unsere Katzen freuen sich über hochwertiges Nass- oder Trockenfutter wie beispielsweise von den Marken Animonda, Royal Canin, Premiere, Sanabell Unsere Kleintiere lieben getrocknete Blüten und Kräuter, hochwertiges Heu oder getrocknete Knabbereien wie Erbsenflocken Die persönlichen Wunschzettel unserer Schützlinge findet ihr an den Christbäumen der Dehnerfiliale Wels Nord und der Fressnapffiliale Wels Nord sowie im Zuge der Aktion Christkind für Tierheimtiere auf Facebook. Eine weitere, jedoch allgemeine Wunschliste haben wir auf amazon.at zusammengestellt. Einen Link dazu findet ihr auf unserer Homepage wels.at/tierheim. Die Liste soll euch als Orientierung dienen. Viele der dort genannten Produkte kann man auch in unseren heimischen Geschäften besorgen, wozu wir euch im Sinne der Unterstützung des Handels zu Zeiten von Corona herzlichst bitten möchten. Neben der Dehner und Fressnapffiliale in Wels Nord werden wir auch immer wieder von der Futterwerkstatt und Dog&Co unterstützt, die tolle Produkte haben auf die insbesondere unsere Hunde richtig abfahren Damit ihr sehen könnt, wie sehr unseren Schützlingen das Geschenkeauspacken Spaß macht, werden wir rund um Weihnachten einige Videos für euch drehen und dieses auf unsrer Facebookseite (Tierheim Arche Wels) veröffentlichen. Aus Zeitgründen ist das leider nicht bei jedem Paket möglich, aber wir tun was wir können! Ihr könnt euch aber auf alle Fälle sicher sein, dass jedes Tier seine Päckchen erhält. Wir hoffen, dass wir euch mit diesen Rahmenbedingungen auch dieses Jahr dafür begeistern können unsere Fellnasen zu beschenken! Habt alle ein besinnliche Weihnachtszeit, genießt die Momente mit euren Lieben und vor allem: bleibt gesund! Euer Team der Arche Wels

Tierheim Arche Wels

Eine leblose Person ist Dienstagvormittag im Mühlbach auf Höhe eines Betriebsgeländes in Wels-Lichtenegg entdeckt worden. Für die Person kam leider jede Hilfe zu spät.

Leblose Peron in Wels-Lichenegg durch Feuerwehrtaucher aus Mühlbach geborgen

Nach 4 Monaten Bauzeit ist, mit dem Start der Freibadsaison, der neue Sprungturm im Welldorado endlich eröffnet 🤗👙👒🌊 Die Plattformen sind täglich zu folgenden Zeiten für jeweils 15 Minuten geöffnet: ▪️3 Meter – 14:00 & 16:00 Uhr ▪️5 Meter – 14:15 & 16:15 Uhr ▪️7 Meter – 14:30 & 16:30 Uhr ▪️10 Meter – 14:45 & 16:45 Uhr Auch wenn wir das Wetter heute leider nicht auf unserer Seite haben, sobald wieder die Sonne vom Himmel lacht, freuen wir uns euch im Welldorado begrüßen zu dürfen 🌞😎 Alle weiteren Infos findet ihr hier ➡️ www.wels.at/welldorado

Welldorado Sprungturm

Die Feuerwehr wurde Freitagabend zu einer nicht alltäglichen Assistenzleistung ins Klinikum Wels nach Wels-Neustadt alarmiert. Ein Mann war mit einer Hand in einer Schleifmaschine eingeklemmt.

Personenrettung in Notaufnahme: Patient in Wels-Neustadt mit Hand in Schleifmaschine eingeklemmt

Samy ist ein liebenswerter und freundlicher Hund mit sonnigem Gemüt. Der stattliche Rüde kann alle Grundkommandos, geht sehr brav an der Leine und sucht die Nähe zu seinen Menschen. Er ist ein “kleiner” Kindskopf, der ausgiebige Streicheleinheiten liebt und jederzeit für eine Kuschelrunde zu haben ist. Leider hat Samy eine beidseitig sehr ausgeprägte Hüftdysplasie. Derzeit hat er noch keine Beschwerden diesbezüglich, im höheren Alter wird es ihm jedoch aller Voraussicht nach Probleme bereiten. Samy kam aufgrund einer behördlichen Abnahme zu uns ins Tierheim, da es bei seinem Vorbesitzer Vorfälle gab bei denen Samy gezwickt/gebissen hat. Wir hier im Tierheim können uns absolut keinen Reim darauf machen, da Samy bisher ein absolut umgänglicher und freundlicher Zeitgenosse ist. Er zeigt keinerlei Anzeichen von Ressourcenverteidigung oder Aggression und ist Menschen gegenüber stets freundlich. Aufgrund seiner Vorgeschichte vermitteln wir Samy nur an hundeerfahrene Personen und an Familien ohne Kinder. Wie Samy Katzen gegenüber reagiert wissen wir nicht. Beim Gassigehen zeigt er jedoch keinen Jagdtrieb, weshalb wir annehmen, dass es funktionieren könnte. Mit Hündinnen versteht sich Samy gut. Bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Tierheim Arche Wels

In Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) lief Freitagvormittag eine großangelegte Suchaktion nach einem abgängigen Pensionisten.

Suchaktion: Abgängige Person in Thalheim bei Wels bei Suchaktion gefunden