Camping in Wels - FPÖ und ÖVP wollen erneutes Verbot

Merken

Das fahrende Volk sorgt wieder für Ärger in Wels. Eine Gruppe Roma und Sinti hat sich im Westen der Stadt niedergelassen – ohne Erlaubnis einzuholen. Jetzt will der Bürgermeister erneut ein Campingverbot. Während die Grünen und die SPÖ eigens definierte Campingplätze fordern.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mit seinen 7️⃣ Bahnsteiggleisen ist der Welser Hauptbahnhof einer der zentralsten ✖️Verkehrsknotenpunkte in Oberösterreich. Er liegt nicht nur entlang der wichtigsten Ost-West-Bahnverbindungen 🇦🇹 Österreichs, sondern ist auch Ausgangspunkt der Bahnstrecken von Wels nach Passau und von Wels nach Grünau im Almtal. 🧭 Sein heutiges Erscheinungsbild erhielt der Hauptbahnhof Wels beim vollständigen Umbau im Jahr 2005. 🏗  

Wels von oben

Die oberösterreichische SPÖ startet heute in Steyr offiziell in den Landtagswahlkampf. Erst vergangene Woche hatten die Roten wegen der hohen Sieben-Tage-Inzidenz in Wels ihre Auftaktveranstaltung von dort nach Steyr verlegt. Ab 17 Uhr heißt es nun dort auf dem Stadtplatz gemeinsam mit Spitzenkandidatin Landesrätin Birgit Gerstorfer, voest-Zentralbetriebsrat Charly Schaller und dem Steyrer Vizebürgermeister Markus Vogl “es braucht jetzt mehr SPÖ”.

Auftakt zum SPÖ OÖ-Wahlkampf mit "Pleiten, Blech und Pannen"

Die Stadt Wels hat sich entschlossen zur Unterstützung der Senioren bzw. Kranken einen Lieferservice für Einkäufe sowie für Serviceleistungen der Stadtbibliothek einzurichten. Ab Montag, den 16.03.2020 8:00 Uhr soll es für diese Menschen möglich sein bei der Stadt Wels unter der Servicenummer: 07242-235-4400 Unterstützung für den täglichen Einkauf oder das Auslei-hen von Büchern und Medien anzufordern. Die Bestellungen werden von Mitarbeitern der Stadt Wels entgegengenommen und nach dem Ein-kauf ausgeliefert. Es sollten nur Grundnahrungsmittel, Hygieneartikel und Arzneimittel bestellt werden. Sonderwünsche können nur aus gesundheitlichen Gründen bspw. Allergien oder Unverträglichkeiten berücksichtig werden. Die Bücher bzw. sonstigen Medien werden von unseren Mitarbeitern herausgesucht und direkt zugestellt. Die Lieferung ist kostenlos, der Einkauf muss bar bezahlt werden.

Wels wir gemeinsam

Die Schützlinge im Tierheim Arche Wels freuen sich über zahlreiche Spenden, wie Futter, Zubehör, Wolldecken, Leinen, Brustgeschirre, Häuschen für die Kleintiere und vieles mehr Auch einige Firmen haben eigene Unterstützungsaktionen ins Leben gerufen, um das Tierheim mit Sachspenden, oder finanzieller Unterstützung unter die Arme zu greifen. Vielen herzlichen Dank, dass ihr euch so sehr für die Tiere engagiert Ihr wollt das Tierheim ebenfalls unterstützen? Eine Liste der benötigten Dinge und viele weitere Infos findet ihr auf unserer Website unter www.wels.at/tierheim

Die Welser Bevölkerung hat ein großes ❤️ für Tiere

Wels hat neue Straßennamen! Wer die Namensgeber sind erfährt ihr hier: https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-hat-neue-strassennamen/

Neue Namen

In Wels wird nach der orangen Langhaarkatze Balu gesucht. Seit mittlerweile fünf Tagen ist der Kater abgängig. Zuhause ist er in der Kleingasse 7b in Wels (Stadtzentrum). Bitte in den Kellern oder Gartenschuppen schauen, ob sich Balu nicht irgendwo versteckt hat. Wer Informationen hat – bitte unter der Telefonnummer 0650/390 4026 melden!

Katze entlaufen!