Champions Hockey League wurde abgesagt

Merken
Champions Hockey League wurde abgesagt

Die anhaltenden Unsicherheiten in Verbindung mit der Covid-19-Pandemie haben zur Absage der Champions League Saison 2020/21 geführt. Das gab die CHL am frühen Abend des 13. Oktober bekannt. Der Beginn der Saison wurde bereits vor einem Monat von Anfang Oktober auf Mitte November verschoben, nun gab der CHL-Vorstand das endgültige Aus für die europäische Königsklasse bekannt. Die komplette Absage ist ein Novum in der erst sechsjährigen Geschichte der Liga, in der die 32 besten europäischen Teams aus zwölf Ländern um die Krone im europäischen Eishockey kämpfen. Als Grunddurchgangssieger der bet-at-home ICE Hockey League 2019/20 hätte der EC Red Bull Salzburg Österreich zusammen mit den spusu Vienna Capitals und dem HC Bozen Südtirol Alperia vertreten.

„Letztendlich gelangte der CHL-Vorstand zu dem sehr schwierigen Fazit, dass die Austragung der Saison 2020/21 weder für die Champions Hockey League noch die teilnehmenden Clubs praktikabel ist, sowohl im Hinblick auf den Spielbetrieb als auch auf die Finanzen“, sagte CHL-Präsident Peter Zahnernach einer außerordentlichen Videokonferenz am Dienstag.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Flyers-Wels Legende Davor Lamesic wird heute 36 Jahre alt! Auch wir gratulieren dem Kapitän und Rekordspieler der Basketball Bundesliga. Und gleich zwei Flyers-Kollegen dürfen mitfeiern – auch Talent Gavrilo Tepic und US-Boy Cameron Delaney haben heute Geburtstag. Alles Gute!

ABL-Rekordspieler feiert Geburtstag

Heute empfängt die Union Buchkirchen im letzten Spiel der Herbstsaison die Juniors des UVB Vöcklamarkt. Da diese mit 13 Punkten am 10. Rang die direkten Verfolger des Teams sind, ist vor der Winterpause in der Buchkirchner Arena nochmal eine spannende Partie zu erwarten. Anstoß ist um 14:00 Uhr.

Matchday!
Merken

Matchday!

zum Beitrag

Wir sind Krenglbach und wir sind Playmakers! Der ÖFB und Disney bringen EUCH Girls zum Fußball. Spiel, Spaß, neue Freunde und so richtig viel Sport! Seid dabei – die erfolgreichen Fußballerinnen der SV Krenglbach Damenmannschaft begleiten euch!

SV Krenglbach

Am 20.10 wurde ein Spieler des LASK positiv auf das Coronavirus getestet. Das gab der Club am Mittwochnachmittag in einer Aussendung bekannt. Der betroffene Spieler wäre nicht im Spieltags-Kader für die Europa-League-Partiegegen die Tottenham Hotspurs gestanden und befände sich nun in häuslicher Quarantäne, heißt es weiter. Er sei zudem symptomfrei. Alle weiteren Spieler wurden am Mittwochvormittag erneut getestet. Die Ergebnisse waren durchwegs negativ. Somit steht einer Forttführung des Trainings- und Spielbetriebs nichts im Weg. Zum Zeitpunkt der Bekanntgabe des Coronafalls war die Mannschaft von Trainer Dominik Thalhammer bereits in Richtung London abgereist. Das Europa-League-Spiel gegen Tottenham beginnt am morgigen Donnerstag um 21:00.

Positiver Corona-Test beim LASK

Spieltag 11 in der Landesliga Ost Heimspiel Reserve: 13.15 Kampfmannschaft: 15:30

Matchday gegen St.Ulrich

Stellen Sie sich vor, Sie könnten ihr Haustier rund um die Uhr bei sich haben. Für viele sicher eine schöne Vorstellung. Dana Ruckerbauer macht das nun möglich. Denn sie macht Schmuck aus Tierhaaren und präsentiert ihre Werke als Messeneuheit auf der Pferd Wels. Wie man ein echter Cowboy wird und womit man sein Pferd am besten belohnt – wir haben einen Messerundgang gemacht. Und dabei natürlich auch die schönsten Momente Der Nacht der Pferde eingefangen.