Charity Lauf bringt über 35.000 Euro!

Merken
Charity Lauf bringt über 35.000 Euro!

Gestern war Marathon Läufer Ralph Heiß bei den Rollenden Engeln zu Gast und durfte Sie mit der erreichten Spendensumme, welche im Rahmen des “Virtuellen Charity Run zugunsten Rollenden Engel” gesammelt wurde, überraschen! Überreicht wurde ein Scheck in Höhe von EUR 35.864,96.

Am Start waren 3.258 Läufer aus 11 Ländern. Die am weitesten entfernte Läuferin startete in PANAMA.

DANKE, an die vielen Eigeninitiativen von Vereinen, Gruppen, Firmen. Es erreichten den Verein Videos aus Frankreich, England, Polen, Spanien, wo die Läufer mit der Rollende Engel Startnummer unterwegs waren. Sogar in der Luft mit dem Paragleiter waren die Engel unterwegs.

Foto (c) Ralph Heiß

Teilen auf:
Kommentare:
  1. kerstin ecker sagt:

    💪😉

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Beim Faschingsdienstag in Wels (25.2) gib es auch wieder reichlich lustiges Programm für die Kleinen unter uns! 🤡👧 Von Eislaufen über Kinderschminken und einer Hüpfburg ist alles dabei 👍

Buntes Kinderprogramm am Faschingsdienstag in Wels

Ein tödlicher Verkehrsunfall mit einem Fußgänger ereignete sich Freitagnachmittag in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land). Für den 83-jährigen Pensionisten kam leider jede Hilfe zu spät.

Fußgänger (83) in Gunskirchen von Klein-LKW erfasst und tödlich verletzt

Wie wird das Virus übertragen? Besteht Grund zur Panik? Was ist Mythos, was wahr? Darüber haben wir mit Primar Dr. Rainer Gattringer, Leiter des Instituts für Hygiene und Mikrobiologie am Klinikum Wels Grieskirchen gesprochen. Den ganzen Talk gibt es morgen zu sehen.

WT1 Talk - Corona Virus

In der Nacht zum 10. November 1938 traf die Gewalt der Nazis Juden und deren Einrichtungen mit voller Härte. Heuer gedachte das offizielle Wels mit Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Gastredner Hermann Weiskopf rund um dieses Datum den Opfern der Reichskristallnacht.

Stadt Wels gedenkt der Reichspogromnacht

Ein schwerer Verkehrsunfall Sonntagnachmittag in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) forderte ein Todesopfer und drei Verletzte gefordert.

Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Update aus dem Krisenstab – DAS wird ab dem 3. November geschlossen oder abgesagt: Im Stadttheater und in der Stadthalle finden keine Veranstaltungen statt Kurse und Vorträge der städtischen Volkshochschule sind abgesagt Stadtmuseen Burg und Minoriten sowie das Medien Kultur Haus sind geschlossen Welios ist geschlossen Wissensbus stellt den Betrieb ein Welldorado Hallenbad und Sauna sind geschlossen Welldorado-Colleg am 4. November findet nicht statt Eishalle ist geschlossen und die Eislaufkurse fallen aus Jugendtreffs sind geschlossen Skaterhalle ist geschlossen Tiergarten ist geschlossen Was bleibt offen oder kann stattfinden? Alle öffentlichen Amtsgebäude während der Öffnungszeiten öffentliche Grünanlagen und Parks sowie der Stadtfriedhof Tierheim Arche Wels Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen städtische Pflichtschulen Sportanlage Mauth für Hobby-Sportler Wochenmarkt sowie alle weiteren Märkte (pro Besucher gilt die 10 m²-Regelung, keine Konsumation vor Ort) Stadtbücherei (zum Ausleihen von Büchern und Medien) Alle weiteren Informationen und regelmäßige Updates findet ihr außerdem unter www.wels.at/coronavirus

DAS ist in Wels während dem Lockdown erlaubt, DAS nicht: