Christian Altenburger & Friends

Merken
Christian Altenburger & Friends

Christian Altenburger und Friends sind am 21.Jänner um 19:30 in der Landesmusikschule Wels Herminenhof zu Gast.

Zur Beschreibung des Zaubers der Musik von Franz Schubert wird in der Literatur gerne auf die Metapher des Klangraumes zurückgegriffen. Dieses Bild versucht die Tonsprache Schuberts in Worte zu fassen, die sich hörbar vom Denken der Klassik loslöst und der heraufziehenden Romantik neue Räume eröffnet. Schubert lässt vor allem in den späten Kammermusikwerken wie dem Oktett durch seine Kompositions- und Instrumentationsweise mehrdimensionale Räume entstehen, die einen Vorder- und Hintergrund hörbar werden lassen und damit eine räumliche Perspektive in die Komposition bringen. Auf diese Weise erweitert Schubert seine Klangräume zu ganzen Klanglandschaften: „Überhaupt will ich mir auf diese Art den Weg zur großen Sinfonie bahnen.“

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christl Karlsberger sagt:

    👍

  2. Barbara Schatzl sagt:

    Genial

  3. Radek Novak sagt:

    👍

  4. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Im Schnitt verbringen Frauen 40,5 Stunden pro Jahr mit dem Einkaufen von Schuhen. Zurecht. Denn Schuhe können jedes Outfit perfekt abrunden oder sogar selbst ein Statement setzen. Die modische Frau von Welt weiß da natürlich wo sie die trendigsten Schuhe in Wels findet. Bei Gangart.

Herbstfest - Gangart & Selendi - die Mode

Ein schwerer Frontalunfall zwischen LKW und PKW hat sich Freitagfrüh auf eisglatter Straße in Wels-Puchberg ereignet. Der PKW-Lenker konnte mit Hilfe der Einsatzkräfte dann aus dem Unfallwrack befreit werden.

Schwerer Frontalunfall zwischen LKW und Auto auf eisglatter Straße in Wels-Puchberg

Dieser süße kleine (B)engel sucht noch ein Zuhause bei lieben Menschen… und einer zweiten Samtpfote 🙂 egal ob Wohnung (ggbfs. mit gesichertem Freigang) oder Haus mit Garten. Der zukünftige Katzenpartner sollte ebenfalls noch jünger und quirlig sein, damit unser schwarz-weißes Katerchen mit der weißen Schwanzspitze (Pinselchen 😁) einen lieben Artgenossen zum Spielen und Schmusen hat 🐾❤️ Der Kleine ist (noch) nicht kastriert. Seinem jungen Alter entsprechend (geb. August 2020) ist er noch sehr verspielt und aktiv, liebt aber ausgiebige Kuschel- und Streicheleinheiten (wie am Foto ersichtlich) 🥰 Bei Interesse bitte telefonisch melden! 🐱

Wie schnell doch die Zeit vergeht! Kaum zu glauben, dass die 4️⃣Wochen des ersten Turnus unserer Ferialpraktikanten schon wieder fast vorüber sind. Sie haben in den vergangenen Wochen in den unterschiedlichsten Dienststellen ganze Arbeit geleistet und unsere Mitarbeiter tatkräftig unterstützt. 🤗👍🦺🌳🐒📝 Als Dankeschön haben Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Magistratsdirektor Peter Franzmayr heute zum Empfang im ehemaligen Minoritenkloster eingeladen, um die Jugendlichen auch persönlich kennen zu lernen. Ein ❤️-liches Dankeschön an euch alle!

Ferialpraktikanten in Wels

Glimpflich endete am späten Mittwochnachmittag ein Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem Pritschenwagen auf der Wiener Straße in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Auffahrunfall auf Wiener Straße in Marchtrenk endet glimpflich

Ein Heckenbrand in einer Kleingartenanlage in Wels-Waidhausen löste Samstagnachmittag einen Einsatz der Feuerwehr aus. Der Brand konnte glücklicherweise rasch gelöscht werde.

Brand einer Thujenhecke in einer Kleingartenanlage in Wels-Waidhausen