Cobra- und Polizeieinsatz in Wels-Lichtenegg

Merken
Cobra- und Polizeieinsatz in Wels-Lichtenegg

Wels. Polizei und Cobra standen Freitagnachmittag mit einem größeren Aufgebot an Kräften in sowie um ein Mehrparteienwohnhaus in Wels-Lichtenegg im Einsatz.

Eine unklare Bedrohungslage sorgte dafür, dass der Außenbereich des Gebäudes gesichert werden musste und der umliegende Bereich geräumt. Das Einsatzkommando Cobra wurde zudem angefordert um den Einsatz zu übernehmen.

Näheres war vorerst noch nicht bekannt. Unbestätigten Meldungen zufolge soll eine Person mit Suizidabsicht die Bedrohungslage ausgelöst haben.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Countdown läuft – in drei Tagen wird gewählt! Unser heutiger Talkgast war der Nationalratsabgeordnete Klaus Lindinger. Spitzenkandidat der ÖVP im Hausruckviertel.

Nationalratswahl 2019

Seit 30. September stand das Team des Erlebnishof Kumplgut täglich in der Backstube und produzierten gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helfern, Firmen, Vereinen mehr als 900 Kilogramm leckere Kekse. Diese werden wie gewohnt beim alljährlichen Kekserlmarkt am Kumplgut verkauft. Heuer findet der Kekserlmarkt am Samstag, 13. November von 10:00 – 19:00 Uhr statt. Mit dem Kauf der Kekse ermöglicht man Familien mit schwerkranken Kindern einen “Urlaub von der Krankheit” am Erlebnishof Kumplgut in Wels. Weitere Infos unter: www.kumplgut.at/kekserlmarkt

KEKSERLMARKT AM ERLEBNISHOF KUMPLGUT

Kleider machen Leute! Im max.center werden Damen und Herren ab 18 Jahre kostenlos umgestylt. Haare, Make-Up, Kleidung und Brillen – alles neu. Die einzige Bedingung: kein Mitspracherecht.

Umstylingtage im Max Center

Zwei Feuerwehren standen Sonntagnachmittag bei einem Brand in der Garage eines Wohnhauses in Pennewang (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Garagenbrand in Pennewang erfordert Einsatz von zwei Feuerwehren

Unverletzt überstand am späten Samstagabend ein Autolenker einen Fahrzeugüberschlag auf der sogenannten “Umfahrung Lambach”.

Lenker unverletzt: Auto bei Unfall auf der "Umfahrung Lambach" überschlagen