Corona Virus

Merken
Corona Virus

Falls die Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus noch nicht bekannt sind, haben wir sie hier noch einmal für euch zusammengefasst❗️

Teilen auf:
Kommentare:
  1. stefanie Podaril sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Heuer müssen wir Pimp the Christmas Tree ein klein wenig anders gestalten als die letzten Jahre. Wir bitten euch, das saubere Spielzeug welches ihr spenden möchtet, bereits in der Zeit von Montag 23.11. bis Dienstag 1.12. bei uns am Stadtamt zu den Amtsstunden abzugeben. Wir werden es dann zu schönen Weihnachtgeschenken für sozial schwache Familien verpacken.

Stadtgemeinde Marchtrenk

Einen nicht gerade kleinen Kreisverkehr hat in der Nacht auf Samstag eine Alkolenkerin in Wels-Vogelweide übersehen und krachte mit ihrem Auto gegen die Stützmauer.

"Kreisverkehr übersehen": Alkolenkerin kracht in Wels-Vogelweide gegen Stützmauer des Kreisverkehrs

Österreich Debüt für den Leeds Piano Competition Gewinner 2018. Der 21 Jährige Eric Lu ist zu Gast in Wels und begeistert mit seinem Können am Klavier das Publikum. Lu wurde 1997 in Massachusetts geboren, bereits mit 17 Jahren erhielt er seine ersten Auszeichnungen. An diesem Konzertabend in den Minoriten spielt er Brahms, Schumann und Chopin.  

Eric Lu
Merken

Eric Lu

zum Beitrag

Bereits über 10.000 Besucher – darunter 7.000 Kinder und Jugendliche – konnten bereits ihre Kurven am Welser Eistrapez ziehen. Täglich hat die 600 m² Open-Air-Eisfläche von 10:30 Uhr bis 18:00 Uhrdurchgehend geöffnet. Aufgrund der großen Beliebtheit wird das Eistrapez nun bis Ende Februar verlängert – mit beschränkter Besucheranzahl von 60 Personen, 2 Meter Abstandsregeln, Stunden-Tickets und umfassenden Sicherheitsmaßnahmen, wie der Maskenpflicht am Eis. Alle Infos unter www.wels.at/eistrapez

Eistrapez geht in die Verlängerung

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am späten Mittwochabend bei Verschubarbeiten in Wels ereignet. Ein Arbeiter wurde offenbar von mehreren Güterwaggons überrollt und dabei schwer verletzt.

Arbeiter bei Verschubarbeiten in Wels von Güterwaggons überrollt und schwer verletzt

Mehrere Radar- und Verteilerkästen in Wels-Neustadt wurden von einem unbekannten Täter oder von unbekannten Tätern mit einem dunkelgrauen Farbspray besprüht und dadurch beschädigt.

Radar- und Verteilerkästen in Wels-Neustadt mit Farbspray besprüht