Corona-Zwangspause vorbei - Es darf wieder geshoppt werden

Merken

Mundschutz, Desinfektionsmittel und Babyelefanten. Ja daran müssen wir uns in Zukunft wohl gewöhnen, das sind unsere ständigen Begleiter. Zumindest dann, wenn es ums einkaufen geht. Das ist nämlich seit 2. Mai wieder möglich und erlaubt. Egal ob Schuhe, Kleidung, Möbel oder elektronische Geräte – es darf wieder geshoppt werden.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Hans-Franz-Peter Schwanz sagt:

    na endlich aber hallo

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Fast Food war gestern – der neue Trend, der heißt Slow Food. Die Gegenbewegung zum Fast Food setzt auf genussvolles, regionales und bewusstes Essen. Auch in Wels springt jetzt man auf diesen Trend auf. Mit einem eigenen Genussfestival.

In der Gemeinderatssitzung vom 12. Dezember 2019 hat Bürgermeister Josef Sturmair (60) bekannt gegeben, dass er sein Amt in jüngere Hände übergeben möchte. ÖVP-Gemeindevorstand Christian Schöffmann (52) wird sich im Jänner 2020 in einer Sondersitzung des Gemeinderates der Wahl zum neuen Bürgermeister stellen

Gunskirchens Bürgermeister Josef Sturmair geht zu Jahresende!

Dr. Michael Kalt (Allgemeinmediziner) im Talk.

Vollständig ausgebrannt ist am Montagabend ein PKW auf der Welser Autobahn im Gemeindegebiet von Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Auto auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun in Vollbrand

Diesen Freitag ist es wieder soweit und der Schneiderlino-Kasperl besucht uns in der Shoppingcity Wels mit seinen Freunden! Da wir am selben Tag auch Besuch vom Nikolaus bekommen haben sich die Zeiten der Vorstellung geändert. Wann: 06.12.2019, um 14:30 und 17:15 Uhr Wo: Schauplatz, Eingang 1

Schneiderlino-Kasperl in der SCW

Im Jahr 2020 widmet sich der Schlachthofball ganz dem Thema Globalisierung. Unter dem Titel „Ball Globall (Haaß wird’s!)“ wird partymäßig Vollgas gegeben, als ob es kein Morgen gäbe.

Ball Globall (Haaß wird’s!)