Covid-19 Infizierte in OÖ Stand 8:00

Merken
Covid-19 Infizierte in OÖ Stand 8:00
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Pünktlich zur Wiedereröffnung am 1. Juli zeigt das nitsch museum Mistelbach rund 80 neue Werke aus Hermann Nitschs 81. und 82. Malperiode. Die großformatigen Bilder der Ausstellung “Hermann Nitsch – Neue Arbeiten” entstanden allesamt von Juli 2019 bis April 2020. Zusätzlich werden Visualisierungen von Sinfonien des Künstlers zu sehen sein. Die Bilder zeichnen sich laut Museum durch leuchtende Farbkompositionen aus und sind von Pfingstrosen und anderen Frühlingsblumen inspiriert. “Es macht mir große Freude mich bei meinen Arbeiten, die ich als Achtzigjähriger noch herzustellen vermag, auf die blumenfarbige Leuchtkraft der geschmierten Farbsubstanz zu konzentrieren. Mehr denn je ist mir die Auferstehung ein Prinzip”, wurde Nitsch zitiert. “Die Malerei von Nitsch wurde in den letzten Jahren deutlich lebensbejahender und freudiger, dies ist auch in den Bereichen seiner Musik und seiner Aktionen zu bemerken”, so der künstlerische Leiter des Museums, Michael Karrer. Parallel zur Ausstellung werden in der Kapelle des Museumsareals in Kooperation mit dem Institut für Schallforschung der Akademie der Wissenschaften Nitschs Sinfonien mithilfe eines Spektrogramms visualisiert.

nitsch museum Mistelbach zeigt ab 1. Juli rund 80 neue Werke

Priscilla Presley (75) trauert um ihren Enkel Benjamin Keough. “Dies sind einige der dunkelsten Tage im Leben meiner Familie. Der Schock, Ben zu verlieren, ist verheerend”, schreibt die Witwe von Rock’n’Roll-Legende Elvis Presley nach dem Tod des 27-Jährigen auf Facebook. Keough stammte aus der ersten Ehe der US-Sängerin Lisa Marie Presley (52) mit dem Musiker Danny Keough. “Der Versuch, alle Teile aus allen möglichen Gründen zusammenzufügen, ist in meine Seele eingedrungen. Jeden Tag wache ich auf und bete, dass es besser wird. Dann denke ich an meine Tochter und den Schmerz, den sie durchmacht, weil sie eine vernarrte Mutter war”, schrieb Presley weiter. Vergangene Woche war bekannt geworden, dass Benjamin Keough im Alter von 27 Jahren gestorben ist. Er war nur selten in der Öffentlichkeit zu sehen.

Elvis-Witwe Priscilla Presley trauert um ihren Enkel

Pop-Superstar und Songwriterin Billie Eilish (18) hat ihre im März wegen der Corona-Pandemie verschobene Welttournee nun ganz abgesagt. Sie hätten viele Szenarien für eine Fortsetzung der Tour durchgespielt, aber derzeit sei wirklich nichts möglich, teilte Eilish am Freitag ihren Fans auf Twitter mit. Sie wolle nun lieber die Ausgaben für die Konzertkarten zurückerstatten. Sobald die Lage es zulasse, würden sie die nächste Tour ankündigen. Sie vermisse es sehr, für ihre Fans auf der Bühne zu stehen, versicherte Eilish. “Ich liebe euch so sehr. Bleibt sicher, trinkt viel Wasser und tragt eine Maske”, schrieb die Sängerin. Ihre sechsmonatige “Where Do We Go?”-Welttournee hatte Eilish im Herbst 2019 angekündigt. Kurz nach dem Start in den USA im März musste die fünffache Grammy-Gewinnerin die Tour wegen der Corona-Krise abbrechen. Zunächst war angedacht, die ausgefallenen Auftritte nachzuholen. Die Tour sollte durch die USA, Südamerika und Europa führen.Für Eilish-Fans gibt es bald einen filmischen Einblick in das Leben des Popstars. Im Februar soll die biografische Dokumentation “Billie Eilish: The World’s A Little Blurry” in Kinos und per Apple-Streamingdienst Apple TV Plus zu sehen sein. Schon mit ihrem Debütalbum “When We All Fall Asleep, Where Do We Go?” stürmte der Star die Charts. Eilish singt auch den Titelsong zum neuen James-Bond-Film “No Time To Die”.

Billie Eilish sagt Welttournee ab

Für zunächst 30 Tage – Um Netze in der Krise zu entlasten – Marktführer reagiert damit auf Aufruf von EU-Kommissar Breton.

Netflix drosselt Datenübermittlung in Europa

Ab 7. Dezember öffnet in Österreich wieder der Handel. An die Besitzer und Betreiber der großen Einkaufszentren richtete Gesundheitsminister Rudolf Anschober in der gestrigen ZIB2 einen Appell: Sie müssten sich vorbereiten, dass alle Vorschriften eingehalten werden. Die Exekutive werde das sehr genau kontrollieren. “Das kann ich schon ankündigen”, sagte Anschober und stellte klar: “Der Handel muss dafür sorgen, dass die Vorgaben eingehalten werden und funktionieren.” Zugleich appellierte Anschober auch an die potenziellen Konsumentinnen und Konsumenten: “Auch der 9. Dezember ist noch ein Tag.” Öffnung ab 7. Dezember Ab 7. Dezember dürfen in Österreich wieder Geschäfte öffnen – wenn auch unter strengen Auflagen. Es muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, und für Kundenbereiche gilt eine Beschränkung von einem Kunden pro zehn Quadratmeter. Menschenansammlungen vor Geschäften und in Einkaufszentren sollen unbedingt vermieden werden.

Anschober appelliert an Handel: "Vorschriften einhalten"

Der Haupttermin der Matura wird um mindestens zwei Wochen später stattfinden, als bisher geplant, so Bildungsminister Heinz Faßmann. Die Verlegung betrifft sowohl die vom 5. bis 13. Mai geplante schriftliche Zentralmatura als auch die mündlichen Reifeprüfungen.

Matura wird verschoben