Covid-19: "retter wels" - Leitmesse für Einsatzkräfte nun doch abgesagt

Merken
Covid-19: "retter wels" - Leitmesse für Einsatzkräfte nun doch abgesagt

Wels. Die Leitmesse für Einsatzkräfte “retter wels” welche von 29. bis 31. Oktober 2020 in Wels hätte stattfinden sollen, wurde nun doch abgesagt.

Weil die Messe “Interschutz” in Deutschland aufgrund der Coronapandemie auf 2021 verschoben wurde, hatte man in Wels versucht, die Messe auf Oktober des heurigen Jahres vorzuverlegen.
“Der Termin im Herbst 2020 traf anfangs auf breite Zustimmung, sowohl bei den Ausstellern als auch bei den ideellen Trägern wie dem Bundesfeuerwehrverband, dem Landesfeuerwehrverband Oberösterreich sowie allen Partnern und Einsatzorganisationen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung haben leider in den letzten zwei Wochen einige Marktführer und Aussteller ihre Messeteilnahme zurückgezogen. Somit wäre auch die gewohnte Qualität und der Umfang, verbunden mit dem hohen Anspruch an die führende Sicherheitsmesse, nicht mehr gewährleistet gewesen”, heißt es nun seitens der Messe Wels als Begründung für die Absage der “retter wels”.

Nachdem man in den vergangenen Tagen noch mehrmals darauf hingeweisen hatte, dass die Messe wie geplant stattfinden werde, kam die Absage am Donnerstag nun doch überraschend.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Brand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide führte Sonntagnachmittag zu einem größeren Einsatzaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften.

Brand einer Steckdose in einem Hochhaus in Wels-Vogelweide löst größeren Einsatz aus

Nach einer kurzen Sommerpause kocht unser WT1-Koch Markus Grillenberger endlich wieder für uns! Dieses mal gibt es einen Tafelspitz mit frischem Semmelkrenn und Blattspinat!

Der 15. Mai 1955. Ein historisches Datum. Im Schloss Belvedere in Wien wurde der Staatsvertrag unterzeichnet. Und danach angestoßen. Mit einem Bier – das es auch heute noch gibt. Dem Gösser Spezial. Eine Biersorte, von Experten hochgelobt, allerdings im Geschäft nicht zu erwerben. Wir haben uns auf Spurensuche begeben….

In einer Streusplittbox und an einem Zaun endete Mittwochabend für einen Autolenker eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, nachdem sich der Mann einer Kontrolle entziehen wollte.

Verfolgungsjagd mit Polizei nach Flucht vor Kontrolle endet in Steinhaus in einer Streusplittbox

Ein Brand im Kellerbereich eines Wohnhauses in Wels-Schafwiesen hat am späten Mittwochabend für einen Einsatz zweier Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei gesorgt.

Brand im Keller eines Hauses in Wels-Schafwiesen