DACHopening - Wir sind zurück

Merken
DACHopening - Wir sind zurück

Sei dabei und genieße dein Feierabendbier, deinen Cocktail über den Dächern von Wels.

> nach dem Umbau beheizt & teilüberdacht
> hausgemachte Limonaden & Eistee’s
> kleine Snacks & Grillabende
> frische Cocktails & Premium Drink’s
> coole Afterwork Drinks
> einfach mal runter schaun
> gratis Espresso für alle Sparkassen OÖ-Kunden

Geöffnet:
Mo-So: 16 Uhr – 24 Uhr
NUR BEI SCHÖNWETTER!

Reservierung:
dachgeflüster@grande-dame.at
oder 0650 / 44 804 04

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das Känguru zieht bei seinem Nachbarn, dem unterambitionierten Kleinkünstler Marc-Uwe, ein. Doch kurz darauf reißt ein rechtspopulistischer Immobilienhai die halbe Nachbarschaft ab, um mitten in Berlin-Kreuzberg das Hauptquartier der internationalen Nationalisten zu bauen. Das findet das Känguru gar nicht gut. Es ist nämlich Kommunist. (Äh ja, das hatte ich vergessen zu erwähnen.) Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Den Rest kann man sich ja denken. Vier Nazis, eine Hasenpfote, drei Sportwagen, ein Psychotherapeut, eine Penthouse-Party und am Ende ein großer Anti-Terror-Anschlag, der dem rechten Treiben ein Ende setzen soll. Nach einer wahren Begebenheit.

Seit Mittwoch ist der neunte Teil der Star Wars Reihe im Kino. Gestern sah man die Charaktere nicht nur auf der Leinwand sondern auch live in Wels! Wer hat den Film schon gesehen?

Star Wars im Star Movie Wels

Bungee Trampolin, Karusell, Kindereisenbahn, Schaumrollen und Lebkuchenkerzen. Spaß und Action gibt es ab sofort wieder in Wels. Denn am Wochenende konnte nun endlich der Family Park im Messegelände eröffnen. Und da ist für die ganze Familie etwas dabei, wie etwa auch der Relax Bereich für Eltern.

In Wels und Umgebung ist wieder einiges los diese Woche!

Wochenhighlights in Wels und Umgebung

Robert Bilott (Mark Ruffalo) ist seit kurzem Partner in einer renommierten Anwaltskanzlei in Cincinnati. Nachdem er von zwei Landwirten aus West Virginia kontaktiert wurde, die glauben, dass das örtliche DuPont-Werk giftige Abfälle auf der Mülldeponie ablädt, das ihre Felder zerstört und ihr Vieh vergiftet, gerät er in einen Konflikt. In der Hoffnung, die Wahrheit über die Geschehnisse zu erfahren, reicht Bilott mithilfe seines leitenden Partners der Firma, Tom Terp (Tim Robbins), eine Beschwerde ein, die den Beginn eines epischen 15-jährigen Kampfes markiert. Ein Kampf, der nicht nur seine Beziehung zu seiner Frau Sarah (Anne Hathaway), sondern auch seinen Ruf, seine Gesundheit und seinen Lebensunterhalt auf die Probe stellt.