Darf das Sackerl in die Biotonne, oder ist es doch ein Fehlwurf?

Merken
Darf das Sackerl in die Biotonne, oder ist es doch ein Fehlwurf?
Immer öfter gelangen Stoffe, die so gar nichts darin verloren haben in die Biotonne. Plastiksackerl, Folien und sogar original verpackte Lebensmittel machen den Kompostieranlagen ganz schön zu schaffen. 😫
Damit kein “klassisches Plastiksackerl” mehr den Weg in die Biotonne findet, ist es sinnvoll den Bioabfall vorher in Papiersackerln 🛍 Zeitungspapier 🗞 oder Biokunststoffsackerln ♻️ vorzusammeln.
♻️👉 Ein Biokunststoffsackerl ist übrigens durch eine Keimlingabbildung, der EN 13432 Zertifizierungsnummer, oder durch das “OK compost” Zeichen zu erkennen. 🤓
💚-lichen DANK, dass ihr auch weiterhin darauf achtet, dass nichts in die Biotonne gelangt was nicht hinein gehört 👍
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Feiere-das-Leben-Tag wird am 22. Januar 2021 gefeiert. Der Tag soll darauf hinweisen, was für ein wertvolles Geschenk das Leben ist. Kinder und Enkelkinder sollen als Ausdruck dieses Geschenks besonders gefeiert werden. Allgemein darf sich an diesem Tag des Lebens erfreut werden – ohne Vorbehalte, Vorurteile oder andere negative Gedanken. Perfekt lässt sich der Tag also gut gelaunt feiern, idealerweise mit den Menschen zusammen, die eine große Rolle im Leben spielen.

Aufstehen mit WT1

Bei ihrer Hochzeit vor 25 Jahren trug TV-Star Carmen Geiss ein Brautkleid mit Strapsen- und das aus einem Grund: Ein opulenteres Stöffchen hätte einfach nicht in ihren Reisekoffer gepasst. Foto: Facebook/TheRealCarmenGeiss

Hochzeit in Strapsen

Jedes Land, jede Region hat eigene volksmusikalische Spielarten. Volksmusik, gehört zum kulturellen Grundbestand eines jeden Volkes und wird mit regional typischen Instrumenten gespielt und meist im heimischen Dialekt gesungen. So auch beim Volksmusikabend beim Kupetzius.

Hollywoodstar George Clooney (59) hat sich über den Stellenwert der Auszeichnung “Sexiest Man Alive” lustig gemacht. Der Schauspieler und Regisseur hat bereits zwei Oscars gewonnen – und ebenfalls zweimal den Titel des Mannes mit dem weltweit größten Sexappeal. Auf eine Frage im US-Radiosender SiriusXM, welche Auszeichnung besser sei, antwortete Clooney am Sonntag (Ortszeit) mit gespieltem Ernst: “Ich glaube, das weißt du.” Mit einem Augenzwinkern fügte er hinzu, dass er auf eine dritte “Sexiest”-Auszeichnung hoffe. Anderen Preisträgern wie Matt Damon und Brad Pitt habe er bei ihren Kampagnen zum “Sexiest Man Alive” geholfen. Dem aktuellen Titelträger Michael B. Jordan (“Black Panther”) wolle er nun seine Hilfe anbieten, um ebenfalls ein zweites Mal zu gewinnen, ergänzte Clooney unter dem Gelächter seiner Interviewpartner. Die US-Zeitschrift “People” kürt seit 1985 jährlich einen “Sexiest Man Alive”. Vor Jordan wurden der Sänger John Legend und der Schauspieler Idris Elbaausgezeichnet. Viele Preisträger machen Witze über die Auszeichnung, die wohl selbst von den Stiftern nicht ganz ernst gemeint ist. Clooney, dem die Polit-Thriller “Syriana” (2005) und “Argo” (2013) jeweils einen Oscar einbrachten, spielt seit Jahren gern mit vermeintlichen Rivalitäten, die er angeblich im Rennen um den Sexsymbol-Titel mit Kollegen wie Pitt oder Damon pflegt.

George Clooney geht mit "Sexiest Man Alive"-Titel lässig um

Zu Silvester Raketen und Böller zu zünden und durch die Nacht zu lärmen ist ein uralter Brauch. Es soll die bösen Geister vertreiben und somit das neue Jahr beschützt einläuten.

Lauter und bunter Brauch