Das Greif ist ausgezeichnet 🎖...

Merken
Das Greif ist ausgezeichnet 🎖...
.und zwar mit dem 🇩đŸ‡č österreichischen QualitĂ€tszeichen fĂŒr nachhaltige Wohn- und DienstleistungsgebĂ€ude, dem GĂŒtesiegel “klimaaktiv Silber” đŸ„ˆđŸ˜Š
Insgesamt 800 von 1.000 möglichen Punkten konnten erreicht werden. Beurteilt wurden unter anderem:
💡 Energieeffizienz
đŸ§‘â€đŸ’Œ Planungs- und AusfĂŒhrungsqualitĂ€t
đŸ§± QualitĂ€t der Baustoffe und Konstruktion
🌬 Komfort und RaumluftqualitĂ€t
Wir freuen uns, dass das neue AmtsgebĂ€ude Greif nun auch in der klimaaktiv Datenbank offiziell als ausgezeichnetes GebĂ€ude prĂ€sentiert wird đŸ€—
NĂ€here Informationen zu diesem Thema könnt ihr hier nachlesen 👉 https://www.wels.gv.at/…/welser-amtsgebaeude-greif-ist…/
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Baywatch – Retten wir, was noch zu retten ist! Das RG Laubach veranstaltet am 25.Oktober ihren Maturaball im VZ Gunskirchen.

Maturaball des RG Lambach

Die Feuerwehr stand Sonntagnachmittag bei einem Brand eines MistkĂŒbels an der RĂŒckseite, beziehungsweise am Parkplatz eines GeschĂ€ftslokals im Einsatz.

MistkĂŒbelbrand in Wels-Innenstadt rasch gelöscht

In einer Mehrparteienwohnhausanlage in Wels-Pernau ist Mittwochabend ein Kleinkind vom Balkon gestĂŒrzt. Rettungsdienst und Notarzt standen im Einsatz.

Kind (3) in Wels-Pernau von Balkon gestĂŒrzt

Ein PKW ist Dienstagvormittag bei Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) von der Fahrbahn der Sipbachzeller Straße abgekommen, dabei wurde die Ölwanne des Fahrzeuges aufgerissen.

Ölwanne bei Auto nach Verkehrsunfall in Sipbachzell aufgerissen

Lange musste man bangen, doch nun steht es fest. Der Starlim City Triathlon in Wels kann auch dieses Jahr wieder ausgetragen werden. Es war den veranstaltern ein besonderes Anliegen, Sportlern wieder eine Wettkampf-Möglichkeit zu bieten. Und nun geht der Triathlon am 16.August ĂŒber die BĂŒhne.

Die Corona-Krise hat eines gezeigt. Wie wichtig es ist, dass man sich in den eigenen vier WĂ€nden wohlfĂŒhlt. Viele verzichten heuer auch auf den Sommerurlaub – und investieren in die eigenen vier WĂ€nde. Wer eine besondere Einrichtung sucht. Der wird bei See+Maschik fĂŒndig.