Das Greif ist ausgezeichnet 🎖...

Merken
Das Greif ist ausgezeichnet 🎖...
.und zwar mit dem 🇩đŸ‡č österreichischen QualitĂ€tszeichen fĂŒr nachhaltige Wohn- und DienstleistungsgebĂ€ude, dem GĂŒtesiegel “klimaaktiv Silber” đŸ„ˆđŸ˜Š
Insgesamt 800 von 1.000 möglichen Punkten konnten erreicht werden. Beurteilt wurden unter anderem:
💡 Energieeffizienz
đŸ§‘â€đŸ’Œ Planungs- und AusfĂŒhrungsqualitĂ€t
đŸ§± QualitĂ€t der Baustoffe und Konstruktion
🌬 Komfort und RaumluftqualitĂ€t
Wir freuen uns, dass das neue AmtsgebĂ€ude Greif nun auch in der klimaaktiv Datenbank offiziell als ausgezeichnetes GebĂ€ude prĂ€sentiert wird đŸ€—
NĂ€here Informationen zu diesem Thema könnt ihr hier nachlesen 👉 https://www.wels.gv.at/…/welser-amtsgebaeude-greif-ist…/
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

💩 COOLES WELS – Was kann ich zur Hitzereduktion beitragen? đŸ€— Unter diesem Motto startet heute Mittwoch, 31.03.2021 die Einreichfrist zum UMWELTSCHUTZPREIS 2021 🌿 Wir rufen die 👧 Kinder und 🧑 Jugendlichen der Welser Pflichtschulen, allgemein- und berufsbildenden Schulen auf, eigene 💡 Ideen zu entwickelt, wie durch die Hitzereduktion in Wels ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz geleistet werden kann. Reicht eure VorschlĂ€ge, Zeichnungen, Malereien, Projekte etc. bis inkl. 10.07.2021 unter dem Kennwort “Umweltschutzpreis 2021” ein, entweder: 📹 per Post an Stadt Wels, Stadtplatz 1 📧 per E-Mail an stae@wels.gv.at 📬 persönlich in der Poststelle im Rathaus EG bzw. AmtsgebĂ€ude Greif, Rainerstraße 2 Die Ausschreibung lĂ€uft von 31.03.2021 bis inkl. 10.07.2021. Alle Details zu den Teilnahmebedingungen und weitere Infos findet ihr unter 👉www.wels.at/umweltschutzpreis

Cooles Wels
Merken

Cooles Wels

zum Beitrag

Statement von BĂŒrgermeister Dr. Andreas Rabl zum viel diskutierten GrundstĂŒckskauf am Lokalbahnhofareal.

Die Batterien sind leer, man fĂŒhlt sich ausgelaugt, irgendwie lĂ€uft nichts wie es soll. Und dann kommen noch das Herbstwetter und die Corona-Krise dazu. Es geht oft schneller als gedacht – eine Depression kann einen jeden treffen. Fast jeder fĂŒnfte Österreicher leidet zumindest einmal im Leben an einer depressiven Phase. Was getan werden kann? Und was die hĂ€ufigsten Auslöser sind?

Christa Raggl-MĂŒhlberger (VizebĂŒrgermeisterin und Sozialreferentin) im Talk.

In Steinhaus (Bezirk Wels-Land) ist es Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen, die Feuerwehr stand bei der Bergung eines Unfallfahrzeuges im Einsatz.

Verkehrsunfall in Steinhaus endet glimpflich

Über 750.000 Besucher frequentieren ihn pro Jahr. Und dennoch wurde seit rund 20 Jahren an der Optik nichts verĂ€ndert. Von einem modernen Treffpunkt ist der Welser Wochenmarkt weit entfernt. Seit Monaten wird daher ĂŒber eine Neugestaltung diskutiert. Jetzt kommt endlich Bewegung in die Thematik.