“Das österreichische Bundesheer wurde ausgehungert” - Oberst Alfred Kaser im Talk

Merken

Österreichs einziges Panzerbataillon ist in Wels stationiert. Warum das österreichische Heer dringend einen Finanzspritze brauchen würde – und wie es der Welser Kaserne geht? Oberst Alfred Kaser hat mit uns darüber gesprochen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Tödlich endete für zwei Fallschirmspringer am Samstagnachmittag eine Kollision in der Luft über Wels-Neustadt. Einer starb beim Absturz, der Zweite erlag im Klinikum seinen schweren Verletzungen.

Zwei Tote: Fallschirmspringer über Wels-Neustadt kollidiert und bei Absurz tödlich verletzt

Glimpflich endete Samstagvormittag ein Fahrzeugüberschlag auf der Wiener Straße – im Bereich der sogenannten Umfahrung Lambach – im Gemeindegebiet von Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land).

Lenker unverletzt: Autoüberschlag auf Wiener Straße in Edt bei Lambach endet glimpflich

Eine 81-jährige Fußgängerin ist Freitagvormittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) von einem PKW erfasst und verletzt worden.

Fußgängerin in Marchtrenk von Auto erfasst

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei standen Montagvormittag bei einem Brandverdacht in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Pernau im Einsatz.

Brandverdacht in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Pernau

Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt standen Sonntagfrüh bei einer Personenrettung in Lambach (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Personenrettung in einem Wohnhaus in Lambach

Welche Hausmittel helfen, wenn der Nachwuchs hustet? Was tun um das Baby vor der Sonne zu schützen? Und wie behandelt man Insektenstiche bei Kleinkindern? Fragen für die man in Wels nicht mehr Dr. Google konsultieren muss. Denn die Eltern/Mutterberatung hat jetzt ihr Angebot erweitert – und bietet ab April Elternwerkstätten an. In denen Fragen wie die eingangs erwähnten aufgearbeitet werden.