Der 15. Welser Arkadenhof Kultursommer kann stattfinden!

Merken
Der 15. Welser Arkadenhof Kultur Sommer WAKS findet statt!

In der Zeit vom 30. Juli bis 21. August wird den Gästen ein buntes und vielseitiges Jubiläums-Festivalprogramm im romantischen und stilvollen Ambiente vom Arkadenhof Freiung 35 geboten. Der 15. Welser Arkadenhof Kultur Sommer WAKS lädt ein zu einem facettenreichen und bunten Kulturfeuerwerk mit vielen interessanten und kurzweiligen Abenden, die zusammengefügt werden durch einen starken regionalen Kunstbezug.

Intendant Peter Kowatsch: „Der Welser Arkadenhof Kultur Sommer hat sich in fünfzehn Jahren kontinuierlich zu einem Fixpunkt in der regionalen Kulturlandschaft entwickelt und wir freuen uns sehr, dass unser Festival im Jubiläumsjahr über die Bühne gehen kann“.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

mkh° Calling wirft einen Blick in die vier Wände unserer Community. Ein kurzes Gespräch über den Alltag in Coronazeiten, geplante Projekte und Zukunftsperspektiven.

mkh° Calling #8 Sarah Sterner

Zm Abschluss der Programmreihe widmet sich unser Poetry Slam der Entschleunigung.

#8 - Poetry Slam Special

Die neue Stadtschreiberin Dr. Marlen Schachinger hat heute zum ersten Lese-Flashmob in der Innenstadt geladen. Gemeinsam wurde in der Fußgängerzone gelesen. Mit der künstlerischen Intervention im öffentlichen Raum will Schachinger auf die Bedeutung von Bildung und Buchlektüre hinweisen.

Welser Lese Flashmob

Stadtmusik Wels Kaiser – Klänge – Konzert 👏👏

Stadthalle Wels

Andreas See, Saxophone Martin Wöss, Piano Beate Wiesinger, Bass Mario Lackner, Drums Musikalisch wird es in erster Linie Neues & Eigenes aus der Lockdown-Zeit werden“, sagt der vielseitige, in Wels lebende Bandleader, Komponist und Musiklehrer Andreas See. Die Formation ist ganz neu und sicher für jegliche Überraschung gut. Andreas See, Saxofonist, Komponist, Lehrer; geb. 1981 in Wels, Studium am Anton Bruckner Konservatorium und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien; zahlreiche Auftritte und Studioaufnahmen u.a. mit dem Upper Austrian Jazz Orchestra, BigTime, Vince Mendoza, Mike Stern, Maria Joao, Randy Brecker, Parov Stelar, Nils Landgren, Saxofour, Willi Resetarits, Paul Gulda, Mozarteum Orchester Salzburg, ORF Show “Die Große Chance” … eigenes Projekt: Jazzodrom; Seit 2015 Fachgruppenleiter für Jazz, Pop, Rock am Oö. Landesmusikschulwerk. Wann: 30.06.20 20:00 Eintritt: €12/9/6 Veranstalter: musikwerkstatt wels

Andreas See Quartett

EDT/LAMBACH: Kabraett „Sternhagelvoll“ Komedt. 19.30 Kabarettistische Adventfeier mit Fritz Egger und Johannes Prillinger (Musik) sowie Texten von Manfred Koch und Fritz Popp,

Sternhagelvoll