Der Härtefall wird auf zwei Milliarden Euro aufgestockt

Merken
Der Härtefall wird auf zwei Milliarden Euro aufgestockt

Es stünden nun auch die Richtlinien für Phase 2, die 2.000 Euro pro Monat für insgesamt drei Monate, fest, so Vizekanzler Kogler und Finanzminister Blümel. Der Kreis der Anspruchsberechtigten sei erweitert worden, unter anderem auch auf Jungunternehmer, die ihr Unternehmen erst nach dem 1. Jänner dieses Jahres gegründet haben. Es gibt keine Ober- und Untergrenzen, und auch Mehrfachversicherungen spielen keine Rolle.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Paul Mahr (Bürgermeister Marchtrenk) im Talk.

Der niederländische Blumenhandel ist durch die Corona-Krise schwer getroffen. Der Umsatz sei um mehr als 70 Prozent zurück gegangen, sagte der Sprecher von Royal Flora Holland, Michel van Schie, der Nachrichtenagentur DPA. Sollte die Krise länger anhalten, dann erwartet der Sektor einen Gesamtschaden von zwei bis drei Mrd. Euro.

Niederländischer Blumenhandel eingebrochen - Milliarden-Schaden

Wegen der Coronakrise ausgesetzte Kontrollen erleichtern derzeit die illegale Fischerei. Davor hat Greenpeace am Donnerstag anlässlich des Internationalen Tags der Meere am 8. Juni gewarnt. “Industrielle Fischereiflotten rauben derzeit im großen Stil Fische aus unseren Meeren”, berichtete Lisa Panhuber, Konsumexpertin bei Greenpeace Österreich. “Dadurch brechen nicht nur sensible Lebensräume unseres Planeten zusammen – auch die Klimakrise wird durch den Raubbau an unseren Meeren verschärft. Gleichzeitig zerstört die industrielle Fischerei die Existenzgrundlage von kleinen, traditionellen Fischereien vor Ort”, betonte sie. Für die Weltmeere ist das laut Greenpeace verheerend: 90 Prozent der kommerziell genutzten Fischbestände sind bereits bis an die Grenze genutzt oder überfischt.

Greenpeace beklagt illegale Fischerei ohne Kontrollen

Ein Brand eines Dunstabzuges in der Küche eines Wohnhauses in Wels-Schafwiesen hat Sonntagabend zwei verletzte Jugendliche gefordert.

Brand eines Dunstabzuges in der Küche eines Hauses in Wels-Schafwiesen fordert zwei Verletzte

Der Ausbau der Kinderbetreuung in der Stadt Wels wird weiter umgesetzt! Im April soll mit der Errichtung des Kindergartens in der Negrellistraße begonnen werden. Geplant sind sechs Kindergartengruppen und zwei Krabbelstubengruppen! Für unsere Kinder nur das Beste! Es gibt ausreichend Platz zum Austoben, zum Entdecken, aber auch zum Ruhen. Besondere Attraktionen werden ein “Naschwald” und “Naschgarten”, ein “Bastelwald” …und eine Rollerbahn sein sowie viele weitere Spielgeräte! Den Auftrag für den Kindergarten hat das Welser Unternehmen DELTA bekommen. Bildhinweis: Delta. Nähere Informationen zum geplanten Neubau gibt es hier.

Stadt Wels baut neuen Kindergarten in der Pernau!

Die Welt stemmt sich gegen das Coronavirus. Ein zielgerichtetes Medikament gegen die von Sars-CoV-2 verursachte Lungenerkrankung Covid-19 gehört bisher nicht zum Arsenal. Doch die Forschung läuft auf Hochtouren. Experten setzen vor allem darauf, Medikamente einzusetzen, die bereits für andere Anwendungen erprobt sind. Diese müssten dann nicht mehr so aufwendig getestet werden.

So läuft die Suche nach dem richtigen Medikament