Der Prinz am Doppeldecker: Singt er oder singt er nicht?

Merken
Der Prinz am Doppeldecker: Singt er oder singt er nicht?

Prinz Harry auf dem Freideck eines Doppeldeckerbusses in Hollywood? Hat der emeritierte Royal denn kein Kleingeld, um seine Besichtigungsrundfahrten in der Limousine zu bestreiten? Keine Sorge! Harry (36), der mit seiner Frau Meghan (39) und Söhnchen Archie (1) seit einem Jahr in Kalifornien lebt, ist finanziell bestens versorgt. Nicht zuletzt dank eines angeblich 150 Millionen Dollar schweren Netflix-Deals, den er und Meghan abgeschlossen haben.

Die viel beachtete und corona-konforme Busfahrt durch Hollywood bestritt Harry nämlich mit dem Talkshow-Moderator James Corden (42). Die beiden Exil-Briten haben gemeinsam eine neue Folge von Cordens immens erfolgreicher Serie „Carpool-Karaoke“ gedreht. Dabei bildet der Moderator „Fahrgemeinschaften“ mit Musik-Stars und singt beim Autofahren mit ihnen zusammen ihre Hits.Stars wie Billie Eilish, Lady Gaga, Paul McCartney, Ed Sheeran, Harry Stylesund knapp vor dem Lockdown noch BTS haben schon mitgemacht. Mit den Red Hot Chili Peppers war Corden sogar nackt unterwegs. Am erfolgreichsten war aber die „Carpool Karaoke“-Folge mit der (voll bekleideten) Adele: Sie heimste unglaubliche 231 Millionen Klicks ein.Harry Busfhart mit James Corden lässt also vorerst eine große Frage offen: Singt er oder singt er nicht? Muss vielleicht ja gar nicht sein… Fest steht: Die beiden Männer sind seit langem eng miteinander befreundet, Corden und seine Frau Julia waren sogar bei Harry und Meghans Hochzeit auf Schloss Windsor.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ausgsteckt‘is – Weinlesefest in Puchberg – ein gemütlicher Abend voller Leckerein!

Weinlesefest

Der Weltamateurfunktag wurde ausgerufen durch die International Amateur Radio Union (IARU) anlässlich ihrer Gründung am 18. April 1925 in Paris. Die IARU wurde gegründet, um die Interessen der Funkamateure auf den Weltfunkkonferenzen besser vertreten zu können. Als Funkamateur bezeichnet man eine Person, die sich mit dem Gebiet des Amateurfunks befasst. Der Amateurfunkdienst (kurz Amateurfunk) ist ein internationaler öffentlicher Funkdienst, der “von Funkamateuren untereinander, zu experimentellen und technisch-wissenschaftlichen Studien, zur eigenen Weiterbildung, zur Völkerverständigung und zur Unterstützung von Hilfsaktionen in Not- und Katastrophenfällen wahrgenommen wird.” In vielen Ländern sind die internationalen Regelungen in nationalen Amateurfunkgesetzen umgesetzt und die Details in Amateurfunkverordnungen sowie zwischenstaatlichen Verträgen präzisiert. Ein Teilnehmer am Amateurfunkdienst wird Funkamateur genannt und bekommt von der zuständigen Fernmeldebehörde ein eindeutiges Rufzeichen zugewiesen. Seit etwa 1990 wird der Amateurfunk in der Gesellschaft weniger deutlich wahrgenommen, was sich deutlich am geringen Nachwuchs bemerkbar macht. Die Gründe hierfür sind vielfältig, wie z.B. die Verfügbarkeit von Computern und Internet.

Aufstehen mit WT1

Modisch gewohnt schick, im dunkeltürkisen Samtmantel, begrüßte Thomas Gottschalk am Samstagabend in alter “Wetten, dass..?”-Manier die RTL-Zuschauer. “Live-Fernsehen am Samstagabend – das ist doch wie gemacht für mich. Ich fühle mich auch wie zu Hause”, sagte der 70-Jährige zu Beginn. Danach überließ er dann Moderator Oliver Geißen die Bühne und setzte sich in die Jury zwischen Sängerin Maite Kelly und Social-Media-Star Mike Singer. “Auch Titanen können stürzen, und das ist dem Dieter passiert. Wir wünschen ihm natürlich, dass er schnell wieder aufsteht. Gute Besserung”, sagte Gottschalk über das verhinderte “DSDS”-Urgestein. Dieter Bohlenhatte sich vor wenigen Tagen überraschend krankgemeldet. Damit endet nach fast 20 Jahren seine Zeit beim Castingshow-Dauerbrenner ohne richtigen Abschied. In diesem Jahr hatte RTL ohnehin nicht viel Glück mit seinen Juroren. Kurz vor Staffelstart wechselte Schlagersänger Michael Wendler in die Verschwörungsbranche und wurde aus den bereits aufgezeichneten Sendungen rausgeschnitten. Dann das Aus von Dieter Bohlen, das diesen offenbar schwer getroffen hat. Jedenfalls äußerte sich der Musikproduzent wenige Minuten vor Beginn der Liveshow erstmals zu seiner Trennung von RTL. “Ich hab super viele Angebote natürlich bekommen, und da muss man natürlich so ein bisschen gucken, was man jetzt macht”, sagte er in einem Instagram-Video, in dem er topfit wirkte. Er sei mit der derzeitigen Situation sehr zufrieden. “Ich plane Großes, und ihr werdet von mir hören.” Die große TV-Bühne gehörte später dann Gottschalk, was Alphatier Bohlen durchaus gewurmt haben dürfte. Die beiden liefern sich immer wieder Wortgefechte in der Öffentlichkeit. 2012 saßen beide beim “Supertalent” in der Jury, was nicht besonders gut klappte. “Alles in allem sehe ich heute meine Aufgabe im Wesentlichen darin, den Leuten Mut zu machen und zu erklären, was auf sie zukommt. Denn wir leben doch in einer Phase, wo wahnsinnig viel gemeckert wird”, sagte Gottschalk über den Jury-Job. Das könnte ein Seitenhieb auf Bohlen gewesen sein, der für seine oft bitterbösen Sprüchen berüchtigt war. “Show-Titan” Gottschalk meisterte seine neue Aufgabe gewohnt routiniert und humorvoll. Zu der schmucklosen Industriehalle, aus der die erste Liveshow nach den im Herbst auf Mykonos aufgezeichneten Folgen übertragen wurde, meinte er: “Mit Dieter habt ihr am Mittelmeer gesessen, mich habt ihr nach Duisburg in die Werkhalle geschleift. Das ist auch nicht ganz nett.” Übrigens: Im “DSDS”-Finale kommenden Samstag stehen Jan-Marten Block (25), Karl Jeroboan (30), Starian McCoy (19) und Kevin Jenewein (27).

Gottschalk feiert "DSDS"-Premiere und Bohlen plant "Großes"

Der internationale Fetisch-Tag dient dazu, am 17. Januar 2020 das Ausleben von Fetischen zu feiern und die BDSM-Gemeinschaft zu unterstützen. BDSM steht für “Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism”. Der Begriff beschreibt also sexuelle Verhaltensweisen und Vorlieben, die teils mit Schmerzen, Dominanz, Bestrafung und Unterwerfung zu tun haben. Der internationale Fetisch-Tag wurde erstmals 2009 gefeiert, nachdem er 2008 in Großbritannien entstand. Seitdem findet er weltweit jährlich am dritten Freitag im Januar statt. Mit dem Tag soll das Bewusstsein für die Fetischszene erhöht werden. Gleichzeitig ist das Ziel die Akzeptanz der Szene und die Abgrenzung zu extremer Pornografie. Die Anhänger von BDSM-Praktiken sind dazu aufgerufen, offen zu ihrer Sexualität zu stehen.

Guten Morgen!

Der Erzähle-ein-Märchen-Tag wird gefeiert am 26. Februar 2021. Heute soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder erzählen. Natürlich kann man auch für sich alleine ein Märchen lesen. Märchen sind Prosatexte, die von wundersamen Begebenheiten erzählen. Sie sind eine bedeutsame und sehr alte Textgattung in der mündlichen Überlieferung und treten in allen Kulturkreisen auf. In Deutschland wurde der Begriff Märchen insbesondere durch die Sammlung der Brüder Grimm geprägt. Charakteristisch für Märchen ist unter anderem das Erscheinen phantastischer Elemente in Form von sprechenden und wie Menschen handelnden Tieren, von Zaubereien mit Hilfe von Hexen oder Zauberern, von Riesen und Zwergen, Geistern und Fabeltieren (z. B. Drachen). Märchen sind frei erfunden und ihre Handlung ist weder zeitlich noch örtlich festgelegt. Brüder Grimm ist die gemeinsame Bezeichnung für die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, die als Sprachwissenschaftler und Sammler von Märchen (Grimms Märchen) bekannt sind. Grimms Märchen nennt man die berühmte Sammlung Kinder- und Hausmärchen, welche die Gebrüder Grimm von 1812 bis 1858 herausgaben. Sie waren ursprünglich nicht nur für Kinder gedacht, sondern entstanden vor allem aus volkskundlichem Interesse und erhielten entsprechende märchenkundliche Kommentare.

Aufstehen mit WT1

5 Jahre lang haben die Schülerinnen der HBLW die Schulbank gedrückt. Doch jetzt ist ihre Prime Time, jetzt sind sie Programm. Glitzernde Kleider, schicke Anzüge und ein Fanclub dürfen dabei nicht fehlen. Warum aber ein Nudelteller auf einem Maturaball so essentiell wie ein schöner Anzug ist erfahren sie im folgenden Bericht.