Der Standard zu Gast in der HAK 1

Merken
Der Standard zu Gast in der HAK 1

Der Welser Johannes Pucher vom Standard gab den Schülerinnen und Schülern des Schwerpunkts Journalismus spannende Einblicke in seinen Berufsalltag als Redakteur.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

  2. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Vom Volk fürs Volk. Das ist der Grundgedanke bei einem Poetry Slam. Jeder kann daran teilnehmen, egal ob Anfänger schon routiniert. Man präsentiert seine selbstgeschriebenen Texte vor Publikum und wird dafür bewertet. Das Welser Publikum ist dabei gefürchtet, gilt es doch in der Slam Szene als sehr kritisch. Aber so mancher nimmt das als Ansporn…

Die Feuerwehr stand Donnerstagnachmittag bei einem gemeldeten vermuteten Kabelbrand in einem Firmengebäude in Wels-Puchberg im Einsatz.

Einsatz nach gemeldetem Kabelbrand bei Unternehmen in Wels-Puchberg

Ende April fand in Buchkirchen wieder die jährlichen Müllsäuberungsaktion statt. Über 100 umweltbewusste Gemeindebürger sammelten gemeinsam mit Bürgermeisterin Regina Rieder und Vertretern der Gemeinde insgesamt 220 Kilogramm Müll ein.

Buchkirchen sammelt 220 Kilogramm Müll

Ein äußerst kurioser Verkehrsunfall hat sich Freitagnachmittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ereignet. Ein Mopedauto fuhr durch einen Garten und kollidierte letztendlich mit einem Aufstellpool.

Gegen Pool gekracht: Mopedauto durch Garten eines Einfamilienhauses in Marchtrenk gefahren

Keine Vignettenpflicht zwischen Wels-West und Wels-Nord. Mit dieser Forderung will die Politik– die Innenstadt entlasten. Doch ist das umsetzbar? Und wie laufen die Arbeiten beim Autobahnanschluss Wimpassing? Mehr dazu jetzt.

Autobahnprojekte - Anschluss fertig, Mautbefreiung unrealistisch

Mit pfiffigen Gags und pointierten Songs taucht Guggi Hofbauer in die Welt der Perfektion ein. Absolut Unperfekt! Am 29.10.2019 um 18:00 im Welios.

Perfekt-Unperfekt