Die Revanche!

Merken
Die Revanche!

🦅 vs 🦢
📆 SA, 30. November
🕔 20:00
📌 Raiffeisen Arena
🎫 ticketing.flyerswels.at

Mit Showeinlagen der Huskies Wels 🐺🏈.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Dave Dam sagt:

    Toi toi toi

  2. Manfred Mayr sagt:

    Daumen halten

  3. Bernhard Humer sagt:

    👍

  4. Alexander Baczynski sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

12 Mannschaften, 4 Nationen – so groß und international war der U15 Voralpencup noch nie. Junge Talente aus England, Slowenien, Deutschland und Österreich kämpfen um den heiß begehrten Titel. Neue Location und neuer Spielmodus sorgen dabei für noch mehr Spannung. Wer sich den Titel holen konnte, Michaela Hoffmann war vor Ort.

Vereinsmeisterschaften 2020 Spät aber doch, ein paar Worte zur heurigen Ortsmeisterschaft. Wir möchten uns bei euch allen bedanken, für tolle Spiele, herausragende Fairness und einen perfekten Finaltag. Herzliche Gratulation an die diesjährigen Ortsmeister ! Ein besonderes Danke gilt all unseren Sponsoren die uns wieder ein tolles Tunier ermöglicht haben.  

SPG Tennis Gunskirchen

RC Wels holt 3 Landesmeistertitel und insgesamt 8 Medaillen! Unter Einhaltung aller Corona-Vorgaben fanden am 19.9 die Landesmeisterschaften in Ottensheim statt. Das Rennteam des Ruderclub Wels zeigte sich dabei in Topform und durfte sich über 3 Goldmedaillen, 3 Silbermedaillen und 2 Bronzemedaillen freuen. Gleich zwei Landesmeistertitel holte sich Lisa Zehetmair. Im Juniorinnen-A Einer sicherte sie sich ihre erste Goldmedaille, knapp vor ihrer Vereinskollegin Sophie Damberger welche sich die Silbermedaille abholte. Somit war klar, dass die beiden Mädels im Doppelzweier zu den Favoriten gehören. Dieser Rolle wurden sie auch gerecht und erkämpften sich im Juniorinnen-A Doppelzweier die Goldmedaille. Ihre nächste Medaille erruderteten sie sich gemeinsam mit Julia Thanhofer und Emma Damberger im Juniorinnen-A Doppelvierer, wo sie den 2.Platz erreichten. Im Junioren-B Einer zeigte Lorenz Reitzinger eine tolle Leistung und holte sich in einem spannenden Rennen ebenfalls die Goldmedaille. Emma Damberger musste sich im Juniorinnen-B Einer nur von einer Gegnerin geschlagen geben und freute sich über ihre zweite Silbermedaille. Eine Bronzemedaille erkämpften sich Valentin Reisner, Balduin Reitzinger, Jonas Spatt, Rafael Schödl und Steuermann Loris Zehetmair im Schüler Doppelvierer sowie Lorenz Reitzinger und Vincent Reisner im Junioren-B Doppelzweier. Knapp eine Medaille verpassten folgende Sportler und Sportlerinnen mit dem 4. Platz: Jana Buchegger, Julia Steller, Jennifer Steller, Johanna Jungreithmayr und Steuermann Loris Zehetmair im Schülerinnen Doppelvierer Jana Buchegger im Schülerinnen Einer und gemeinsam mit Julia Steller im Doppelzweier Balduin Reitzinger und Vincent Reisner im Schüler Doppelzweier Hier die weiteren Platzierungen unserer Jugendlichen: Schülerinnen Einer: Jennifer Steller 4. Platz im Finale B und Julia Steller 5. Platz im Finale A Julia Thanhofer 1. Platz im Finale B des Juniorinnen-B Einers Vincent Reiner 1. Platz im Finale B des Junioren-B Einers Schüler Doppelzweier: Rafael Schödl und Jonas Spatt 5. Platz im Finale B, Loris Zehetmair und Phillip Seifert 6. Platz im Finale B Jennifer Steller und Johanna Jungreithmayr 5. Platz beim Schülerinnen Doppelzweier Julia Thanhofer und Emma Damberger 5. Platz beim Juniorinnen-B Doppelzweier Schüler Einer: Valentin Reisner 5. Platz im Finale A, Balduin Reitzinger 2. Platz im Finale B, Loris Zehetmair 3. Platz im Finale B Wir sind sehr stolz auf die Leistungen aller unserer Sportler und Sportlerinnen und freuen uns schon auf die nächsten Medaillen bei den Staatsmeisterschaften Mitte Oktober 😉

Ruderclub Wels

Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker hat sich angesichts der wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie gegen den baldigen Bau eines neuen Fußball-Nationalstadions ausgesprochen. “Ich will nicht sagen, dass das für immer tot ist. Aber es ist in der Must-be-Skala für alle Beteiligten ganz weit nach hinten gerückt. Im Augenblick ist das eine Utopie”, sagte Hacker dem “Standard”. Er habe diesbezüglich schon “sehr gescheite Diskussionen” mit ÖFB-Präsident Leo Windtner geführt. “Auch der ÖFB hat andere Schwerpunkte als das Stadion”, meinte der SPÖ-Politiker. Der ÖFB kämpft schon seit Jahren um die Errichtung eines neuen Stadions, das Hunderte Millionen Euro kosten würde. Das Ernst-Happel-Stadion gilt als veraltet, so können in der Arena im Prater etwa keine Europacup-Finali mehr ausgetragen werden.

Hacker: Neues Nationalstadion "im Augenblick Utopie"

Was für eine Nacht! Am 02.02.2020 fand in Wels die Super Bowl Party der Huskies Wels powered by Hendrix.music.barin der selbigen Location statt. Das Ambiente der Location war beeindruckten und für eine Super Bowl Party hervorragende geeignet.  

Huskies Wels SUPER BOWL PARTY 2020 powered by Hendrix.music.bar

Englands Fußball-Teamspieler Marcus Rashford hat sich in der Coronakrise erneut für bedürftige Kinder eingesetzt und die Regierung in einem offenen Brief zum Umdenken aufgefordert. In dem auf seiner Facebook-Seite veröffentlichten Schreiben bat er die Abgeordneten darum, ein Förderprogramm für die Verteilung von Essenmarken nicht wie beschlossen mit Beginn der Sommerferien auslaufen zu lassen. “Die Regierung hat einen ‘Was-auch-immer-nötig-ist-Ansatz’ gewählt für die Wirtschaft – ich bitte Sie darum, diese Herangehensweise auf den Schutz der verletzlichen Kinder Englands auszuweiten”, schrieb Rashford. Der 22-jährige Flügelspieler von Manchester United verwies auf die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise für arme Familien und alleinerziehende Eltern. Sollte den Kindern eine Möglichkeit auf eine vernünftige Mahlzeit pro Tag genommen werden, habe dies verheerende Auswirkungen in der Zukunft. Rashford, der als Kind einer alleinerziehenden Mutter aufwuchs und selbst Armut erlebte, hat sich schon früh in der Coronakrise finanziell engagiert und dafür eingesetzt, dass Kinder trotz der geschlossenen Schulen Essen bekommen.

Englands Teamspieler Rashford schrieb Brief an Abgeordnete