Drei Verletzte bei Kreuzungskollision auf Innviertler Straße in Buchkirchen

Merken
Drei Verletzte bei Kreuzungskollision auf Innviertler Straße in Buchkirchen

Buchkirchen. Drei Verletzte hat Mittwochabend eine Kollision im Kreuzungsbereich der Innviertler Straße mit der Buchkirchener- beziehungsweise Haidinger Straße und dem Bahnhofplatz an der Gemeindegrenze nahe Krenglbach (Bezirk Wels-Land) gefordert.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Innviertler Straße mit der Buchkirchener- beziehungsweise Haidinger Straße und dem Bahnhofplatz, durch den auch die Gemeindegrenze zwischen Buchkirchen und Krenglbach (Bezirk Wels-Land) verläuft. Zwei Autos kollidierten, nachdem eine Person ersten Angaben zufolge bei einem Bremsmanöver von der Bremse abgerutscht sei, worauf es zu einer Kollision mit einem Fahrzeug kam. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst erstversorgt und ins Klinikum eingeliefert. Entgegen erster Befürchtungen war zum Glück niemand im Fahrzeug eingeklemmt und es lag auch keines der Unfallfahrzeuge am Dach. Die Kräfte der Feuerwehren führten die Aufräumarbeiten durch.

Die Innviertler Straße war rund eineinhalb Stunden gesperrt, beziehungsweise erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Gabi Krötz, Querflöte Lisa Outred, Oboe Alexandra Gruber, Klarinette Mia Aselmeyer, Horn Johannes Hofbauer, Fagott   Programm: Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) Fantasie in f-Moll für eine Orgelwalze KV 608 Jacques Ibert (1890-1962) Trois Pièces brèves Luciano Berio (1925-2003) Opus Number Zoo Carl Nielsen (1865-1931) Quintett op. 43 György Ligeti (1923-2006) Sechs Bagatellen Am 09.März um 19:30 in den Minoriten in Wels. KlangRäume sind musikalisch ein sehr vielseitig interpretierbarer Begriff: im Orchester der Münchner Philharmoniker findet man Musiker aus allen Teilen der Erde. Auch das Bläserquintett der Münchner Philharmoniker ist ein sehr internationales Ensemble: die KlangRäume reichen von „Australia to Austria“. Das Programm dieses Abends durch- quert musikalisch große Teile Europas: Österreich, Ungarn, Italien, Frankreich und Dänemark bieten die Klang- Räume für ein überaus abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm. (Johannes Hofbauer)

Bläserquintett der Münchner Philharmoniker

Ganz Wels wird zur Gallerie. Es eröffnet am Stadtplatzbrunnen und breitet sich in der ganzen Innenstadt aus.

Kollaterale

Die Einsatzkräfte standen Freitagnachmittag bei einer Personenrettung in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Personenrettung: Mann aus Schacht unter Garage in Thalheim bei Wels gerettet

Damit ist der Ball eröffnet. Das Motto lautet heuer Crimetime Schau(h)er, heute Nacht wird‘s vollbracht.

Maturaball Schauerstrasse

Teilnahmeberechtigt: alle Sattledterinnen und Sattledter, alle Mitglieder des ATSV Sattledt und der Sattledter Vereine und Personen die bei Sattledter Firmen beschäftigt sind Termin: 5. Jänner 2020, 08.30 Uhr Ersatztermin: jeweils der darauf folgende Sonntag (12.01., 19.01., 26.01.usw.) Anmeldung: Raiba Sattledt, Tel.Nr. 07242/754-0 Nenngeld: € 24,– pro Moarschaft Ort der Siegerehrung wird beim Turnier bekannt gegeben!!!

Eisstock-Ortsmeisterschaft