Durchnässte Katze auf einem Baum in Wels-Neustadt wollte sich nicht von Feuerwehr retten lassen

Merken
Durchnässte Katze auf einem Baum in Wels-Neustadt wollte sich nicht von Feuerwehr retten lassen

Wels. Eine durchnässte und laut miauende Katze verweigerte am Dienstag vorerst die Hilfe der angerückten Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte wurden zu einer Tierrettung in den Welser Stadtteil Neustadt alarmiert. Im Garten hinter einem Haus befand sich eine durchnässte und laut miauende Katze in luftiger Höhe auf einem Baum. Der Einsatzort war allerdings mittels Drehleiter nicht erreichbar und die Leiter der Einsatzkräfte musste erst durch das Haus durch manövriert werden. Trotz mehrfach versuchter Rettungsversuche, verweigerte die Katze die Hilfe vorerst.

Ob die Katze zwischenzeitlich gerettet werden konnte, ist derzeit noch nicht bekannt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Name: August Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Geboren: 21.9.2009 Im Tierheim seit: 12.12.2019 August ist ein (noch) unkastrierter Mischlingsrüde, der ein neues Zuhause sucht. Der 10-Jährige Rüde ist noch sehr fit und möchte beschäftigt werden. Er geht sehr gerne spazieren, wobei an seiner Leinenführigkeit noch gearbeitet werden muss. August benötigt kurze Zeit bei fremden Menschen, ist aber dann freundlich und verschmust. Er kann auch schon einmal sagen, dass er etwas nicht will, deswegen wird August nicht zu Kleinkindern vergeben – Kinder sollte älter sein und den Umgang mit Hunden kennen. Mit anderen Artgenossen ist er prinzipiell verträglich, derzeit lebt er mit einem Rüden im Tierheim zusammen. Wie er sich mit Katzen im selben Haushalt verhält, können wir leider nicht sagen, kann aber bei Wunsch evtl. noch getestet werden. August geht lieber zu Fuß als dass er mit dem Auto unterwegs ist. Dies müsste man ihm auch noch positiv und ohne Druck näher bringen. Im Großen und Ganzen ist unser August ein freundlicher, unkomplizierter Rüde, der nun bereit für eine neue Familie ist.

August sucht ein Zuhause

Ihr wollt wissen wie unser KJ in Zukunft aussehen wird und seid neugierig auf die vielen unterschiedlichen 💡 Ideen der 👩‍💼 Architekten und Planer? 😉 Die ersten haben heute schon die Möglichkeit genutzt und die Ausstellung zur Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes besucht. 🤩🖼 Ab heute bis inkl. Freitag, 25. September sind neben dem Siegerprojekt auch alle eingereichten Wettbewerbsarbeiten für die Öffentlichkeit ausgestellt. Ein Mitarbeiter der Stadtentwicklung ist außerdem für eure Fragen vor Ort. Wir freuen uns auf euren Besuch der Ausstellung in der ehemaligen Libro-Filiale (Kaiser-Josef-Platz 53)❗️ 🕑 Mo. – Do. von 14:00 bis 17:00 Uhr 🕙 Fr. von 10:00 bis 13:00 Uhr

KJ Ausstellung

Ein Containerbrand bei einem Recyclingunternehmen in Wels-Pernau hat Mittwochfrüh für einen größeren Einsatz der Feuerwehr gesorgt.

Containerbrand bei einem Recyclingunternehmen in Wels-Pernau sorgt für größeren Einsatz

Passend zum heurigen Jubiläum „800 Jahre Stadt Wels“ sucht die Stadt Wels zum achten Mal einen Stadtschreiber. Die Bewerbungsfrist läuft ab sofort bis inklusive Freitag, 11. März und eine Jury wird im April eine Auswahl treffen. Der neue Stadtschreiber wird Juni bis August in Wels leben und während dieser drei Monate in literarischer Form über die Stadt berichten.

Wels auf der Suche nach neuem Stadtschreiber

Eine 2stündige Lach- und Staungarantie mit Martin Kosch dem Grazer Wuchtelkaiser und 2fachen österreichischem Staatsmeister in Comedy Magic. Sie werden nach diesem Abend mehr Lösungen als Probleme haben. Am 28.10.2019 um 19:30 im Kornspeicher Wels.

Wenn das die Lösung ist, dann will ich mein Problem zurück

Das aktuelle Amtsblatt gibt es natürlich auch in der online-Version zum Lesen! 🤓 https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/verwaltung-und-service/pressecorner/amtsblatt-der-stadt-wels/2020/

Welser Amtsblatt