EC WINWIN Wels

Merken
EC WINWIN Wels

F – I – N – A – L – E ‼️ Mit einem souveränen 9-2 Auswärtssieg gegen den EHC Puckjäger Traun ziehen wir ins Finale der 1. OÖ Landesliga ein. 💪

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Florian Aichhorn sagt:

    (y)

  2. Johann Holzmüller sagt:

    Ganz Toll

  3. Dave Dam sagt:

    Starke Leistung

  4. Babsy Hofer SV Flic-Flac Wels sagt:

    Gratulation!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bewegung ist gesund und hält fit – das beweist unter anderem der Kneipp-Aktiv-Club. Gemeinsame Wanderungen, Ausflüge, Reisen und Aktivitäten – es gibt nichts was es in diesem Verein nicht gibt. Ein Muss also für unsere Vereinsmeier- Serie.

Zwei Champions League Spiele – zwei Siege. Die Welser Tischtennisherren sorgen in Europa für Furore. Am Freitag kam es nun zum dritten Gruppenspiel. Gegen den ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer aus Russland.

Tischtennis CL - Welser treffen auf Mitfavoriten

Radprofi Riccardo Zoidl kommt zurück zum Team Felbermayr Simplon Wels! Nach einem Jahr bei dem World-Tour Rennstall CCC Team unterschreibt der 31-Jährige wieder beim welser Continental-Team. Wie es dazu gekommen ist und was er sich von der bevorstehenden Saison erhofft erfährst du morgen. Wie haben Ricci Zoidl exklusiv als Erste im WT1-Interview.

Heimkehrer

Die SPG Walter Wels bleibt auch im Jahr 2020 weiter auf der europäischen TT-Bühne und steigt man nach Gruppenplatz 3 in der Champions League Anfang Februar in das Viertelfinale des Eurocups ein. Im letzten Gruppenspiel in der Champions League auswärts in Ostrau gaben die Welser dem ungarischen Nachwuchsspieler Gabor Böhm eine Chance. Trotz seiner beiden knappen 5 Satzniederlagen gab er eine starke kämpferische Leistung ab. Das Ergebnis von 2:3 war schon bedeutungslos, da bei Wels auch ein bisschen die Spannung draußen war. Die Auslosung zum Viertelfinale findet am Montag den 16 Dezember statt. Mal sehen ob die Waltermannen ein bisschen Losglück haben.

Wels weiter auf der Europabühne

Gerätturnen Burschen 6-9 Jahre Dienstag & Donnerstag, 16:30 – 17:45 Uhr in der Gerätturnhalle (Edi Bruckbauer) Spielerisches Aufwärmen und Aufwärmen durch Turnübungen, gerätespezifisches Aufwärmen zur Förderung der Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Schnelligkeit. Turnen an Geräten für Burschen wie Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Trampolin, Barren und Reck. – Training für diverse Turnwettkämpfe (TURN 10), sowie – Training für Showeinlagen (Schauturnen) als Fixpunkt im November/Dezember des Turnjahres (im normalen Trainingsbetrieb) Vielen Dank an Norbert Rudy für die tollen Fotos! Alle aktuellen Infos finden Sie hier: https://www.wtv1862.at/kursangebote/geraetturnen/

Geräteturnen WTV