Eine Woche voller Genuss im max.center

Merken
Eine Woche voller Genuss im max.center

€ 5,- Gastro-Gutschein
Von 11. bis 16. Oktober können Sie sich beim max.center-Besucher-Service einen Gastro-Gutschein abholen und die ganze Woche bei Amano Pizza & Pasta und im Levensky-Café € 5,- sparen!
* Pro Person und Mindestkonsumation von € 10,- kann nur ein Gutschein eingelöst werden.

VHS-Sprachencafè
Am Mittwoch, 13. Oktober von 16:30 bis 18:00 Uhr findet wieder das VHS-Sprachencafé statt!
Alle Infos unter https://www.maxcenter.at/de/events/vhs-sprachencafe/

Shopping Day
Am Donnerstag, 14. Oktober ist der Shopping Day!
Ergattern Sie in vielen der max.center-Shops tolle Schnäppchen!
Außerdem gibt´s für die ersten 500 Damen ab 14.00 Uhr einen Henkel-Sekt Piccolo gratis!
Alle Aktionen gibts in Kürze hier: https://www.maxcenter.at/de/events/shoppingday/

Gratis „m“-Gebäck
Am Freitag, 15.10. ab 15.10 Uhr gibt es für alle ein Gebäck in „m“-Form gratis bei der maxi.backstube!

Glücksrad
Am Freitag, 15. und Samstag 16. Oktober können Sie am Glücksrad drehen und tolle Holz-Schneidbretter, Metall-Strohhalme, ZEHNER-Gutscheine und viele andere tolle Preise gewinnen!

Auch bei unserer Fotobox können Sie das ganze Wochenende lustige Fotos machen und sich diese ganz einfach per Mail nach Hause schicken oder mit einem QR-Code direkt downloaden.

Teilen auf:

Auch Interessant

Heute sind wir zu Gast in der Mostakademie in Wels. Der ersten und einzigen in Oberösterreich. Lektion Nr.1: NIEMALS Prost sagen!

Gsundheit so is Leben

Wien 1920. Nach sieben Jahren in russischer Kriegsgefangenschaft kehrt der ehemalige Kriminalbeamte Peter Perg in seine Heimatstadt zurück. Den Kaiser, für den er gekämpft hat, gibt es nicht mehr. Fremd in einer düsteren Welt, in der seine Glaubenssysteme zerstört sind, wird er mit einem schrecklichen Mord konfrontiert. Die Identität des Opfers ist für Perg ein Schock. Seine Vergangenheit holt ihn ein…

Wie soll Thalheim in Zukunft gestaltet sein? Agenda 21 ist ein Bürgerbeteiligunsprozess, wo Ideen für die Zukunft eingebracht werden können.

Agenda 21
Merken

Agenda 21

zum Beitrag

Die BP-Tankstelle an der Osttangente ist wieder eröffnet. Innerhalb weniger Wochen wurde alles umgebaut und dem neuen Konzept angepasst und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Eine Waschanlage, ein Spar-Express, neue Zapfsäulen und eine rund um die Uhr geöffnete Tankstelle.

Die Rentner Karin, Gerhard und Philippa wollen der Langeweile ihres Alltags entfliehen und weil sie auf typische Senioren-Aktivitäten wie Nordic Walking keine Lust haben, lassen sich die kinder- und enkellosen Karin und Gerhard von Philippa dazu überreden, sich auf der Suche nach neuen Herausforderungen als Leih-Omas und -Opas anzubieten. Philippa betreut nämlich sein einiger Zeit die kleine Leonie als Paten-Oma und ist damit sehr glücklich. Ehe sich Karin und Gerhard versehen, stecken auch sie bis zum Hals in der Enkelbetreuung, ihre Wohnungen werden zu Kinderparadiesen umgestaltet und noch dazu müssen sie sich mit übervorsichtigen Helikoptereltern und freiheitsliebenden Single-Müttern herumschlagen. Doch trotz allem erleben sie dabei die aufregendste Zeit ihres Lebens.

So könnte laut Hans-Peter Obermayr (Star Movie) eine Belegung von Kinosälen aussehen. Einmal mit Einzelplätzen, einmal mit Doppelplätzen. Da würde es einen schönen Abstand geben. Jeder Supermarkt ist dagegen eine Supervirenschleuder! Wir hoffen auf die Vernunft der Regierung und ein Öffnen ohne weltfremde Vorschriften!

Kinos und Corona