Einsatz der Feuerwehr bei Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk

Merken
Einsatz der Feuerwehr bei Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk

Marchtrenk. Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) sorgte Mittwochnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr.

Die Feuerwehr wurde am Nachmittag zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellten die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller fest. Die Hausbewohnerinnen und Bewohner haben das Gebäude zum Glück rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Im Keller brannte als Heizmaterial gelagertes Holz. Nach ersten Löschmaßnahmen und nachdem für eine ausreichende Belüftung der Räumlichkeiten gesorgt war, konnte mit dem Ausräumen des Materials begonnen werden. Dies wurde ins Freie gebracht und dort abgelöscht. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache war vorerst noch unklar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Statt großen Konzerte setzt man im Corona Jahr auf kleine aber sehr feine Pop Up Konzerte in den Stadtteilen.

Fünf Feuerwehren, Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei standen Dienstagmittag bei einer Personenrettung in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Reanimation: Person in Steinerkirchen an der Traun unter Auto eingeklemmt

Einen Schwerverletzten hat Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) gefordert. Ein Auto krachte gegen die Mauer der Unterführung der Westbahnstrecke.

Auto kracht bei Marchtrenk gegen Stützmauer einer Bahnunterführung

Ein defekter CO-Melder in einem Wohngebäude rief in der Nacht auf Mittwoch die Feuerwehr in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) auf den Plan.

CO-Warnmelder löste Einsatz der Feuerwehr in Marchtrenk aus

Ein Verkehrsunfall hat sich Donnerstagnachmittag bei einer Zufahrt zu einem Autohaus in Wels-Pernau ereignet. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen im Einsatz.

Notarzteinsatz nach Verkehrsunfall in Wels-Pernau

Ein Brand im Kellerbereich eines Wohnhauses in Wels-Schafwiesen hat am späten Mittwochabend für einen Einsatz zweier Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei gesorgt.

Brand im Keller eines Hauses in Wels-Schafwiesen