Einsatz der Feuerwehr nach wahrgenommener Rauchwolke in Wels-Vogelweide

Merken
Einsatz der Feuerwehr nach wahrgenommener Rauchwolke in Wels-Vogelweide

Wels. Die Feuerwehr stand am späten Montagabend kurzzeitig in Wels-Vogelweide im Einsatz, nachdem mehrere Personen eine starke Rauchentwicklung gemeldet haben.

Eine Rauchentwicklung im Bereich eines Mehrparteienwohnhauses im Welser Stadtteil Vogelweide war Montagabend offenbar von mehreren Personen wahrgenommen worden. Die Feuerwehr kontrollierte das genannte Gebäude sowie den Nahbereich. Leichter Brandgeruch konnte offenbar ebenso wahrgenommen werden. Auch eine intensive Kontrolle brachte schließlich keinen Grund für die kurzzeitige Rauchwolke ans Licht.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Geschenktipps aus dem max.center.

Es wird wieder gesungen, getrunken, und das Leben genossen. Es gibt wieder Konzerte. So auch im Alten Schlachthof, wo man das Reopening gleich an 5 Tagen feiert. Beim Konzert der Wiener Band Fräulein Hona waren wir mit dabei. Outdoor mit Spritzer und bei gemütlicher Stimmung.

Esel sind wahre Schmusetiere und absolut NICHT kamerascheu! Nicole Schalk führ Dich heute gerne am Wiesmayrgut herum. Dann lernst du Eselin Isabella und alle anderen kennen!

Eselfest
Merken

Eselfest

zum Beitrag

Der Countdown läuft. In knapp zwei Wochen wird gewählt. Wer noch nicht weiß, wen er wählen soll, der sollte die nächsten drei Wochen bei uns genau hinhören. Denn wir haben Welser Vertreter der Parteien zu den wichtigsten Themen befragt. Und die einzelnen Standpunkte für sie zusammengefasst. Heute Teil 1 unseres Wahlchecks.

In Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) hat sich Freitagmittag ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW ereignet. Ein umfangreicher Stau war die Folge.

Verkehrsunfall auf Wiener Straße in Edt bei Lambach führt zu sieben Kilometer langem Stau