Einsatz im Tiergarten: Feuerwehr zu Assistenzleistung für Polizei nach Wels-Lichtenegg alarmiert

Merken
Einsatz im Tiergarten: Feuerwehr zu Assistenzleistung für Polizei nach Wels-Lichtenegg alarmiert

Wels. Die Feuerwehr musste in der Nacht auf Montag die Polizei bei einem nächtlichen Einsatz im Tiergarten Wels unterstützen.

Nach dem jüngst bekannt gewordenen Vorfall, bei dem vor rund einem Monat nachts eine Damhirschkuh von einem unbekannten Täter erstochen worden sein soll, gab es in der Nacht auf Montag erneut einen Einsatz. Die Polizei durchsuchte daraufhin den Tierpark, konnte aber offensichtlich keine Straftat oder keine verdächtigen Personen feststellen.
Die Feuerwehr unterstützte die Polizei unter anderem mit der Bereitstellung von Leiterteilen, um in den Tiergarten gelangen zu können.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Spannung steigt und bald ist es auch schon soweit …. bevor sie an die ersten Weihnachtsgeschenke denken, sollten sie vielleicht auf unsere ONLINE-AUKTION warten und “Geschenke zu unschlagbaren Preisen mit ganz viel Sinn” verschenken … in Kürze gibt es bei uns den Link dazu! Wir unterstützen mit den Einnahmen natürlich wieder Welser Familien und Kindern, die besonders in der jetzigen Zeit unsere Hilfe benötigen!

Lions Club Wels Leonessa

Riccardo Zoidl, Felix Großschartner und Co- sie alle machten ihre Anfänge in wels. Bei einer ganz besonderen Rennserie. dem Boa Cup. Und da besuchten wir die Talente von Morgen.

Die Feuerwehr musste Donnerstagnachmittag zu einem Haus in Wels-Innenstadt ausrücken, nachdem es am Balkon zu einem Kleinbrand gekommen war.

Kleinbrand am Balkon eines Hauses in Wels-Innenstadt vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht

„Während Ende November die Arbeitslosigkeit in Oberösterreich um 1,9% im Jahresvergleich angestiegen ist, ist sie in Wels um 0,9% weiter gesunken“, freut sich Othmar Kraml, Leiter des AMS Wels. Der Bestand bei den gemeldeten offenen Stellen ist aktuell gut und liegt mit 2.847 um 4,6% über dem Vorjahreswert.

Arbeitslosigkeit in Wels sinkt weiter

Aufgrund des derzeit kursierenden Coronavirus müssen Veranstaltungen über 100 Personen (Indoor) und über 500 Personen (Outdoor) abgesagt werden. Wir bitten euch vorerst von Anrufen und Nachfragen bezüglich Veranstaltungen und gekauften Karten abzusehen. Sobald der Status unserer Veranstaltungen geklärt ist, geben wir euch Bescheid!

Marchtrenk
Merken

Marchtrenk

zum Beitrag