Einsatz in Sattledt: Lenker konnte beginnenden LKW-Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen

Merken
Einsatz in Sattledt: Lenker konnte beginnenden LKW-Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen

Sattledt. Die Feuerwehr wurde Mittwochabend zu einem LKW-Brand bei einer Tankstelle beziehungsweise einem Post-Partner in Sattledt (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Bei der Ladetätigkeit bei der Tankstelle beziehungsweise dem Post-Partner wurde im Bereich des Motorraumes des LKWs ein beginnender Brand festgestellt. Der Brand konnte vom Besitzer bereits gelöscht werden, die Feuerwehr führte eine Kontrolle des betroffenen Bereiches mittels Wärmebildkamera durch.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Freitagabend bei einem Brand eines Nachtspeicherofens, der bereits auf eine Zwischendecke in einem Wohnhaus in Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) übergegriffen hatte, im Einsatz.

Brand eines Nachtspeicherofens und einer Zwischendecke in einem Wohnhaus in Neukirchen bei Lambach

Noch keine Pläne für den Ostermontag? Wie wäre es mit einem Besuch auf der Trabrennbahn. Dort feiert man den Start in eine besondere Saison. Heuer wird der zweitälteste Sportverein der Stadt 130 Jahre alt. Und passend zum Geburtstag wird das Areal heuer um rund 1 Million Euro modernisiert. Denn eine Absiedlung vom Messegelände ist endgültig vom Tisch.

Ein Waldbrand hält die Einsatzkräfte seit dem späten Montagnachmittag in Grünau im Almtal (Bezirk Gmunden) auf Trab: Ein Areal am Hausberg oberhalb des Ostufers des Almsees ist betroffen, an die 100 Personen – Feuerwehrleute,Bergretter, Polizei – sowie zwei Hubschrauber standen am Abend imEinsatz, berichtete die Feuerwehr. In der Nacht setzte starker Regen ein, der allerdings den Brand nicht völlig löschte.

Waldbrand am Almsee hält Einsatzkräfte auf Trab

Verhältnismäßig glimpflich endete für die Insassen eines Autos Samstagnachmittag ein Fahrzeugüberschlag bei Buchkirchen (Bezirk Wels-Land).

Autoinsassen bei Fahrzeugüberschlag in Buchkirchen leicht verletzt

Die Einsatzkräfte mussten Montagvormittag in Wels-Innenstadt eine leblose Person aus dem Mühlbach retten. Der Mann wurde unter Reanimation ins Klinikum eingeliefert.

Reanimation: Leblose Person in Wels-Innenstadt aus Mühlbach gerettet

Loriot, Helge Schneider, Gerhard Polt – sie alle wurden von einem Mann geprägt. Karl Valentin. Was nur wenige wissen – auch bei den Frauen war er äußerst erfolgreich. Und das obwohl er nicht unbedingt ein Gentleman war. Immer die Erotik von den Weibern – heißt eine seiner Textsammlungen. Und an diese wagte sich jetzt auch die Kleine Welser Bühne.