Einsatz in Steinhaus: Fünf Feuerwehren in Autobahntunnel der Innkreisautobahn alarmiert

Merken
Einsatz in Steinhaus: Fünf Feuerwehren in Autobahntunnel der Innkreisautobahn alarmiert

Steinhaus. Fünf Feuerwehren wurden Dienstagnachmittag zu einem Brandeinsatz im Autobahntunnel Steinhaus-Taxlberg auf der Innkreisautobahn in Steinhaus (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Ersten Angaben zufolge wurde den Einsatzkräften ein Fahrzeugbrand im Tunnel gemeldet. Der Tunnel war vorerst gesperrt. Der Einsatz auf der Autobahn war jedoch für die Feuerwehren innerhalb kurzer Zeit wieder beendet.
Nähere Informationen konnten am Nachmittag vorerst nicht in Erfahrung gebracht werden.

Die Innkreisautobahn war in Fahrtrichtung Knoten Voralpenkreuz im Bereich des Tunnels Steinhaus-Taxlberg rund eine halbe Stunde gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Ausflug eines Pfaus in den Garten einer Wohnhausanlage in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) hat Montagnachmittag zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt.

Feuerwehr beendet eigenmächtigen Ausflug eines Pfaus in einen Garten in Thalheim bei Wels

Eine größere Wasserdampfwolke über einem Schrottplatz in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) löste am späten Samstagabend einen Einsatz zweier Feuerwehren aus.

Feuerwehreinsatz: Wasserdampfwolke über Schrottplatz in Edt bei Lambach

Ein Rangiermanöver bei einer Firmeneinfahrt in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) hat Dienstagfrüh mit einem beschädigten Bahnübergang geendet.

Bahnübergang in Thalheim bei Wels bei LKW-Rangiermanöver ramponiert

“Amoi im Leben Nummer Ans” – diesen Traum hat sich Alf Poier erfüllt. Den Anstoß dazu hat ihm eine seine beiden Freundinnen gegeben. Ja, es sind zwei. Eine dritte wird jedoch noch gesucht. Wie seine Herzensdame sein sollte verrät der Künstler uns beim Gespräch im Alten Schlachthof wo er mit seinem neuesten Programm Humor im Hemd zu Gast war.  

Der Countdown läuft. In eineinhalb Wochen wird gewählt. Wer noch nicht weiß, wen er wählen soll, der sollte jetzt genau aufpassen. Denn wir haben Welser Vertreter der Parteien zu den wichtigsten Themen befragt. Heute Teil zwei unseres Wahlchecks.

In Buchkirchen werden heute schwere Geschütze aufgefahren. Denn es dreht sich alles ums Gewichtheben. Mädchen und Burschen kämpfen in den Klassen U9/U11/U13 um den Staatsmeistertitel. Und ganz stark vertreten sind dabei die Mädchen die teilweise fast ihr eigenes Körpergewicht stoßen und reißen.

Gewichtheben