Einsatz in Steinhaus: Fünf Feuerwehren in Autobahntunnel der Innkreisautobahn alarmiert

Merken
Einsatz in Steinhaus: Fünf Feuerwehren in Autobahntunnel der Innkreisautobahn alarmiert

Steinhaus. Fünf Feuerwehren wurden Dienstagnachmittag zu einem Brandeinsatz im Autobahntunnel Steinhaus-Taxlberg auf der Innkreisautobahn in Steinhaus (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Ersten Angaben zufolge wurde den Einsatzkräften ein Fahrzeugbrand im Tunnel gemeldet. Der Tunnel war vorerst gesperrt. Der Einsatz auf der Autobahn war jedoch für die Feuerwehren innerhalb kurzer Zeit wieder beendet.
Nähere Informationen konnten am Nachmittag vorerst nicht in Erfahrung gebracht werden.

Die Innkreisautobahn war in Fahrtrichtung Knoten Voralpenkreuz im Bereich des Tunnels Steinhaus-Taxlberg rund eine halbe Stunde gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In der Nacht auf Mittwoch ist es zu einem größeren Einsatz der Polizei bei einem Fast-Food-Restaurant im Welser Stadtteil Pernau gekommen.

Nächtlicher Einsatz der Polizei bei Fast-Food-Restaurant in Wels-Pernau

Liebe Tierfreunde, da die Besitzer der entzückenden Katze nicht gefunden wurden, suchen wir nun eine neue Familie die sie adoptieren würde. Der Kater ist kastriert und sehr lieb ❤️ Für nähere Auskünfte bitten wir euch, euch bei uns, während unserer Öffnungszeiten, telefonisch zu melden! Herzlichst euer Tierklinik-Team!

Tierklinik Wels

Donuts, Sandwiches, Kaffee und Co das gibt es nun ab sofort wieder im neuen Backwerk. Dem Erfinder der Selbstbedienungsbäckerein. Wie das ganze funktioniert und was man dort alles findet – wir waren bei der Eröffnung natürlich mit dabei.

Einen Großeinsatz der Polizei hat Samstagabend ein 18-Jähriger in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ausgelöst, nachdem der Mann zuvor am Bahnhof mit einer Waffe hantiert hatte.

Mann (18) hantierte am Bahnhof in Marchtrenk mit Schreckschusspistole - Großeinsatz der Polizei

Gehört die Ordnungswache abgeschafft? Darüber haben wir auch im Talk mit dem Sicherheitsreferenten der Stadt – Vizebürgermeister Gerhard Kroiß gesprochen.

Michael Wipplinger (Obmann Welser Kaufmannschaft) im Talk.